Frage von Lilian0903, 43

Hab ich nun Diabetes?

Hallo,

ich habe heute um 12 uhr ein Brötchen mit Lachs gegessen und danach ein Mandarinen-Käse-Kuchen... Dazu Orangensaft. Da ich mein Blutzucker messen lassen wollte, bin ich um 13 uhr (also eine Stunde später) in die Apotheke. Die Frau guckte mich mit großen Augen an und meinte ich hätte einen Blutzucker von 113. Das wäre nicht normal nach einer Stunde essen. Nach einer halben Stunde sollte ich weider kommen. Dann hat sie wieder gemessen und diesmal meinte sie, ich hätte einen Spiegel von 131. Das wäre ja gar nicht normal, da ich erst 25 bin. Ich sollte dringend zum Arzt und mich auf Diabetes testen lassen... Aber jetzt mal ehrlich... in so einem Kuchen ist viel Zucker drin... Und den Kuchen habe ich ja später gegessen als das Brötchen. Außerdem esse ich generell seit Wochen nur noch Wassermelonen und trinke Wasser, bzw. essen nur noch zum Frühstück etwas....Hab ich jetzt tatsächlich Diabetes???? Kann das echt sein???

Antwort
von Mahut, 38

Gehe doch zur Sicherheit zu deinem Hausarzt und bespreche den Test aus der Apotheke und lasse einen Blutzuckertest machen, da wird dann auch der Langzeitwert ermittelt, da wirst du es dann genau erfahren.

Antwort
von Sonib, 37

Das kann man so pauschal nicht sagen! Den Blutzuckerspiegel solltest du über mehrere Tage beobachten. Die Frage ist, wie schnell die Werte wieder runtergehen! Aber zum Arzt würde ich dennoch gehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community