Frage von Bronko, 27

Gut wirksame Hausmittel gegen trockenen Reizhusten, hat da jemand eine Idee?

Ich habe seit einigen Tagen eine recht hartnäckige Halsentzündung. Sie wird besser, allerdings etwas langsam für meinen Geschmack -.- .. aber egal, es geht voran, das ist das wichtigste.

Mein aktuelles Problem: der Reizhusten. Ich kann abends kaum richtig einschlafen, weil ich so einen trockenen Hustenreiz habe. Ich habe schon immer eine Flasche Wasser neben dem Bett stehen und nehme bei Bedarf ein paar Schlucke, aber das reicht irgendwie nicht bzw. hilft immer nur ganz kurz. Daher meine Frage: habt ihr irgendwelche weiteren Tipps für mich? Wäre schön :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Friedelgunde, 27

Jupp, ich habe einen Tipp :)

Und zwar Honig. Der hilft bei mir super! Einfach abends vor dem Schlafengehen einen halben bis einen ganzen Teelöffel (möglichst cremigen) Honig lutschen, der lindert den Hustenreiz quasi sofort und hält so lange an, dass man einschlafen kann.

Gute Besserung!

Kommentar von Mahut ,

den Honig noch mit Zwiebeln schichten, der Saft der sich dann bildet hilft auch sehr gut

Kommentar von Bronko ,

Das hat tatsächlich geholfen, danke :-). Und auch an alle anderen hier für ihre lieben Tipps, danke euch :-)

Antwort
von dinska, 23

Ich habe erst eine Erkältung mit Husten hinter mir. Der Husten dauert bis zu drei Wochen und geht immer mal hin und her. Wichtig ist immer den Hals warm zu halten. Obwohl es mich gerade in der heißen Zeit erwischt hat, habe ich immer mit einem Rollkrageneinsatz geschlafen und es hat mir sehr gut getan. Weiterhin solltest du regelmäßig Hustentropfen einnehmen und kannst auchmal einen Halswickel probieren. Auch die Rotlichtlampe ist hilfreich, ebenso ins Zahnputzwasser ein paar Tropfen Minzöl oder Eukalyptusöl zu geben. KUriere ihn richtig aus, er kommt sonst bald wieder.

Antwort
von Mahut, 15

ich hole mir in solchen Fällen dann aus dem Drogeriemarkt, von Abtei, den Bronchialsaft, der ist mit Thymian und hilft recht gut. Außerdem tropfe ich vom Chinaöl ein paar Tropfen auf mein Kopfkissen, das beruhigt und man kann richtig gut schlafen.

Antwort
von gerdavh, 21

Hallo, jetzt noch ein 4. Vorschlag. Mir und auch meiner Familie hilft bei Reihusten Isla-Mint oder Isla-Cassis, je nachdem, welchen Geschmack Du bevorzugst. Die Wirkung ist die gleiche. Isla-Mint hat den Vorteil, dass es das als zuckerfreie Variante gibt; die kannst Du also auch abends nach dem Zähneputzen Dir einfach in die Wangentasche legen. Gute Besserung. lg Gerda

Antwort
von Bebinho, 16

Etwas sehr unangenehmes vorzustellen aber es hilft ungemein. Nimm einen Topf und fülle diesen mit Wasser etwa 1/3 auf und lege ca. 3 ganze zwiebeln hinein und lasse dieses kochen.. zum Schluss nehme diese Zwiebeln raus und siebe diese Uppe, brühe wie auch immer ab und verfeineresie mit ein wenig Honig. Der geschmack ist aussergewöhnlich aber nicht ekelhaft .. jedem seins! Ich mags!..versuchs mal aus für 1-3 Tage.. bei mir hilft dies immer sehr gut :)

Antwort
von pferdezahn, 12

Ganz einfach @Bronko, den Husten nicht reizen. Aber Spass beiseite, versuche es mal mit Ingwertee, aber keinen abgepackten, sondern frischen, indem Du ein Stueck Ingwerwurzel zerdrueckst oder zerschneidest, mit heissen Wasser (nicht kochendes) uebergiesst, etwa 5 Minuten ziehen laesst und mit etwas Honig suesst. Das solltest Du dir 3-4 Mal am Tag zubereiten, und die letzte Tasse vor dem Schlafengehen trinken. Gut waere auch, zwischendurch Honigbonbons zu lutchen. Gute Besserung, und reize deinen Husten nicht zu sehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community