Frage von helmut61, 101

Wer kann den Knie Röntgen Befund meiner Tochter "übersetzen"?

Geringgradige, minimal varisierende Gonarthrose rechts.

Es zeigt sich rechts eine Geringgradige unregelmäßige Berandung der Gelenksflächen der Femurkondylen und eine beginnende Abplattung der Tibia Plateaus.

Weiteres ist eine Geringgradige Verplummpung bzw. Zu Schärfung der Tubercula intercondylica rechts nachweisbar.

Geringgradige osteophytäre Randwulstbildung vor allem an den medialen Gelenkrändern rechts.

Direkt in den Weichteilen neben den Medialen Femurkondylus findet sich eine knapp 2 cm Große längovaläre Weichteilverkalkung.

Inzipiente Femorpatellararthrose rechts. Links ist nur eine angedeutete Varusfehlstellung erkennbar.

Links sind Nativradiologisch knöchern am Kniegelenk und am Femoropatellargelenk keine wesentlichen degenerativen Veränderungen erkennbar.

vielen dank im voraus

Expertenantwort
von StephanZehnt, Community-Experte für Schmerzen, 43

Hallo Helmut,

OK schauen wir einmal wie wir das am besten darstellen können.

Rechte Knie

Also
geringgradige minimal entstehende Kniearthrose rechts. Es zeigt sich
rechts  eine geringgradige unregelmässige  Berandung der Gelenksflächen
der Femurkonylen und eine beginnende Abplattung des
Schienbeinpateaus.(oberster Teil des Schienbeines)

Die
Femurkondylen sind zwei Höcker (Oberschenkelknochens Femur)  in deren
Mitte sich die Patella ( Kniescheibe) befindet Sie sind die Gegenseite
zum  Schienbeinpateau.

Hier kann man in dem Link  die Bilder unten  anklicken und dann kann man die lateinischen Begriffe nachlesen.(In der

http://www.likar.info/atlas/kolennyiy\_sustav/
oder auch dies
http://www.symptomeundbehandlung.com/anatomie/anatomie-des-kniegelenks/

Weiteres
ist eine Geringgradige Verplummpung bzw. Zuschärfung der Tubercula
intercondylica rechts nachweisbar.  Tuberculum intercondylare mediale =
Medialer (mittlerer) Schienbeingelenkhöcker.

Also der innere Höcker der Femurkondylen ist hier gemeint. Also Knieinnenseite des rechten Knies.

Geringgradige
osteophytäre (köcherne) Randwulstbildung vor allem an den medialen
(mittleren) Gelenkrändern rechts. Das mittlere bedeutet in dem Fall
Knieinnenseite

Direkt in den Weichteilen neben den Medialen Femurkondylus findet sich
eine knapp 2 cm Große längovaläre (langoval) Weichteilverkalkung. Inzipiente
Femorpatellararthrose rechts.

Weichteile sind in dem Fall z.B. Muskeln udgl.. / beginnende Femorpatellararthrose. Das Knie besteht aus zwei Teilgelenken Femoropatellargelenk und Femorotibialgelenk..

-------

Linkes Knie

Links ist nur eine angedeutete Varusfehlstellung (1) erkennbar. Links sind
Nativradiologisch knöchern am Kniegelenk und am Femoropatellargelenk
keine wesentlichen degenerativen Veränderungen erkennbar.

(1)Varusfehlstellung
des Schienbeins das längerfristig zu  zu O-Beinen führen kann. Je nach
Ausprägung. D>ies liegt nicht am Knie sonder an einer knöchernen
Achsabweichung.

Ich habe fertig - ich hoffe es ist so einigermassen verständlich. in Zusammenhang mit den Bildern

Gruss Stephan

PS. Lateral = Seitlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten