Frage von Schokimi, 95

Gründe für unnatürlich schnelles abnehmen?

Seit mehreren Monaten schaffe ich es kaum mehr mein Gewicht zu halten; ich muss extra viel Süßes essen damit ich nicht noch mehr abnehme und wenn ich dann paar Tage aufhöre geht mein Gewicht sofort runter insgesamt hab ich schon fast 10 kilo verloren und bin schon laut bmi im untergewicht. Ich bin 21 und hab schon meine schilddrüse kontrollieren lassen da war alles in ordnung. Was gibt es noch für Gründe die dafür sorgen dass man plötzlich so schnell abnimmt ? Und was kann ich dagegen machen ?

Antwort
von StephanZehnt, 58

Hallo Schokimi,

Du schreibst das Du keine Probleme mit der Schilddrüse hast.  Nun ist es allerdings so in dem Alter die Hormone eine sehr große Rolle spielen. Das heisst es ist ganz schwierig zu zunehmen wenn man dafür keinen Ansatz in der Kindheit gesetzt hat.

Du solltest allerdings trotzdem einmal zu einem Endokrinologen gehen. Das Problem wenn Du sehr viel Süsses ist ob Deine Bauchspeicheldrüse nicht irgendwann sauer wird.

Wir wissen zwar das Du 10 Kilo abgenommen hast aber wie sieht den nun real Dein Gewicht bei welcher Größe aus? Also auf Deutsch wenn Du sagen wir einmal 175 cm groß bist sind 64 Kg gerade noch OK.  Von großes Durst odgl. schreibst Du ja nichts  Ansonsten gäbe es zuviele Möglichkeiten.

Gruss Stephan

Kommentar von Schokimi ,

Mit dem extra süßen und kalorienhaltigen hab ich ja erst angefangen nachdem mein gewicht zu weit runter gegangen ist also grad mal paar wochen 

Ich soll bei meiner größe mindestens 55 wiegen um im normalbereich zu sein ich bin aber schon 3 kilo darunter und wenn ich jetzt nicht mehr aktiv versuche zuzunehmen werde ich locker innerhalb der nächsten 1-2 wochen unter die 50 kommen, ausser mein "problem" verschwindet auf magische weise 

Ne aussergewöhnlichen durst verspühr ich nicht :) 

Kommentar von StephanZehnt ,

Nun Du schreibst von ständigen Sodbrennen ob dies damit zusammenhängt klärt man hoffentlich gerade ab. ...

Bis dahin würde ich den Lattenrost im Bett (Kopfbereich)  etwas höher stellen. Denn im schlimmsten Fall kann Magensäure bis hoch zum Kehlkopfsteigen und da Probleme machen. Wenn der Mageneingang (Cardia) undicht ist.

PS. wenn Du Hunger hast und mal etwas Kalorienreicher isst sollte das kein Problem sein allerdings würde ich nicht extra mehr essen ...

Antwort
von Abendschnee, 29

Ich würde einen Endokrinologen vorschlagen um de Hormonlage zu beurteilen, vielleicht kann auch ein guter Frauenarzt das veranlassen.

Zucker würde ich nicht deswegen essen, besser andere Kalorien wie Nudeln, zB Maisnudeln sind sehr verträglich, und ölige Dinge, ein gutes Öl wie Olivenöl oder Rapsöl zu jeder Mahlzeit dazu tun. Ich würde Dir vorschlagen die Kalorien bei deinem Essen auszurechnen um so zu sehen wie viel Du wirklich zu Dir nimmst. Das geht bequem mit Apps für das Smartphone zB MyFitnessPal.

Liegen vielleicht irgendwelche Unverträglichkeiten vor? Gibt es Erschöpfungszustände?

Antwort
von SabineNanitov, 27

Schilddrüse und Diabetes (eher sehr unwahscheinlich), wenn man gleichzeitig auch viel trinkt! Bandwurm halte ich für ebenso sehr unwahrscheinlich!

Antwort
von Laurachen232, 59

Hallo, es können viele Gründe vorliegen Wurmbefall eine Stoffwechselerkrankung,Krebserkrankung,Psychische Erkrankungen usw. Ich will dir jetzt keine Angst machen kann auch nur eine kleine Ursache sein. warst du schon beim Arzt und hast dir ein großes Blutbild machen lassen und ein Bauchultraschall es ist Garnicht so leicht die Ursache zu finden hast du denn noch einen guten Appetit und isst gerne und viel ?

Kommentar von Schokimi ,

An wurmbefall und krebs hab ich auch schon gedacht ^^; 

Ich muss wegen ständigem Sodbrennen eine Stuhlprobe abgeben, würde man damit auch ein Wurmbefall erkennen oder muss ich nochmal extra zum Arzt und fragen ob sie das auch testen können ? 

Naja ich hatte schon mal mehr appetit aber wenn man bedenkt dass ich in letzter zeit sehr viel kaloriehaltiges esse dürfte das keinn so großen unterschied machen denk ich

Antwort
von Saltwater, 30

Da fällt mir auch nur `n Bandwurm ein.

Muss ein Arzt abklären.

Antwort
von MatthiasB82, 15

Oder einfach ein zu schneller Stoffwechel, kann durch die Ernährung kommen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community