Frage von RedFashion, 107

Grosses Problem! Was soll ich tun?

Hallo zusammen

Ich (M, 20) habe ein riesen Problem was ich euch gerne erzählen möchte.

Mit 18 Jahren habe ich mit harten Drogen angefangen zu konsumieren.
Und mit 19 habe ich angefangen LSD zu konsumieren. Anfangs nur ab und zu aber mit der Zeit wurde es schon öfters. So ca 4 mal im Monat sage ich jetzt mal. Doch eines Tages ist etwas passiert. Es war an einer Party. Ich hatte mal wieder lust zu konsumieren. Da bekamm ich Amphetamine (eine line) und LSD. Am anfang war alles gut doch plötzlich hatte ich das gefühl ich muss mal auf die toilette. Das habe ich dann auch gemacht aber als ich mich wieder hin setzte musste ich schon wieder piseln. Aber es kam nichts mehr. Dieses gefühl blieb die ganze Zeit. Plötzlich hatte ich das gefühl alle schauen mich an, lachen mich aus oder reden über mich. Und da hab ich mir gedacht was hab ich jetzt bloss falsch gemacht? Hab ich etwa irgendwie daneben gepiselt oder so? Dem war aber nicht so. Aber ich habe mich trotzdem noch von allen beobachtet gefühlt. Seit dem habe ich angst unter vielen Leuten zu sein. Ich habe angst die Kontrolle über meinen Körper oder Harndrang zu verlieren. Ich weiss einfach nicht mehr weiter und wäre für ratschläge sehr dankbar. Hab das jetzt schon seit vier Monaten. Vor diesem LSD konsum hatte ich diese Soziale Phobie nicht.

Jetzt noch was anderes was mich auch zum studieren bringt. Wenn ich Stuhlgang habe und pressen muss kommt beim penis so tropfenweise eine weisse Flüssigkeit raus. Muss ich das ernst nehmen und zum Doktor gehen und das untersuchen lassen?

Wäre für antworten sehr dankbar

Antwort
von gerdavh, 103

Hallo RedFashion, Du musst zum Arzt. Wer weiß, was Du da eingenommen hast. Du kannst Dir gar nicht vorstellen, was bei der Herstellung von Amphetaminen gepantscht wird. Du musst das unbedingt abklären lassen, vielleicht kann man jetzt noch nachweisen, welche Stoffe Du im Körper hast. Grüße Gerda

Kommentar von RedFashion ,

Hallo gerdavh Ich habe mich schon untersuchen lassen beim arzt. Blut ist okay, herz ist okay, gehirn ist okay, harnblase ist ok usw. Weiss nicht was ich noch untersuchen müsste? Aber danke für die antwort

Antwort
von SalzundPfeffer, 91

Bitte, lass dich vom Arzt sehr sehr gründlich untersuchen. Drogenmissbrauch an sich ist schon schädlich, es könnte aber sein, dass man dir etwas gepanschtes, billiges untergejubelt hat, von dem die Beschwerden die du hast kommen. Das kannst du auf keinen Fall so lassen. Der Hausarzt und der Urologe bzw. der Androloge sollten dich untersuchen und mit dir einen Behandlungsplan erstellen, der auch die Entwöhnung von den Drogen mit beinhalten sollte. Ich wünsche dir viel Glück.

Antwort
von Jongi, 72

http://de.wikipedia.org/wiki/Horrortrip

Kommentar von RedFashion ,

Das es ein horrortrip war ist mir auch schon klar!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community