Frage von Dings, 116

Große/ tiefe Wunde desinfizieren?

Hallo, hab seit einer Op (wg. abszedierender Phlegmone) eine etwa eigroße Wunde am Oberschenkel, ungefähr 3 cm tief und die Knochenhaut liegt frei. Die Wunde wird offen behandelt, täglich ausgeduscht und durch Kochsalzlösung feucht gehalten, allerdings nicht desinfiziert. Warum wird die Wunde nicht desinfiziert bzw. gibt es keine Möglichkeiten? Laut Arzt ist es unmöglich, eine Wunde in der Größe steril zu halten aber komplett ohne Desinfektion? Danke:)

Antwort
von gerdavh, 116

Hallo, ich muß dem Arzt zustimmen. Bei einer Wunde in dieser Größe ist eine absolut sterile Desinfektion auf Dauer nicht möglich. Du müsstest Dir unentwegt Desinfektionsmittel über die Wunde gießen. Ich muß mich allerdings wundern, dass Du gar nichts von Rivanol (ist übliches Desinfektionsmittel bei offenen Wunden) oder ähnlichem schreibst. Ich hoffe doch sehr, dass Du mit einer derartigen Wunde stationär behandelt wirst (die Knochenhaut liegt frei?!) oder wird das ambulant behandelt?. Du schreibst die Wunde wird offen behandelt .- hast Du denn tagsüber keine sterile Wundabdeckung aufgelegt? Da Deine Anfrage schon etwas älter ist, hoffe ich, dass sich inzwischen eine Besserung eingestellt hat. Grüße Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten