Frage von lc1620, 5

Große Punkte im Rachen

Seit dem 22. habe ich unglaubliche Halsschmerzen. Erstmal dachte ich, dass es normale Halsschmerzen sind, aber gestern hatte ich dann noch stärkere Schmerzen. Dann habe ich mir mit einer kleinen Taschenlampe in den Rachen geleuchtet und gemerkt, dass ich so weiß-gelbliche, größere Punkte im Rachen habe. Außerdem reichen die Schmerzen bis zu den Ohren, aber Fieber o. ä. habe ich nicht. Ist das eine Mandelentzündung oder Angina oder doch einfach nur Paranoia?

Antwort
von walesca, 3

Hallo ic1620!

Da scheinst Du eine richtige Mandelentzündung zu haben, die mit Antibiotika behandelt werden sollte. Daher rate ich Dir, zur hausärztlichen Notdienstsprechstunde zu gehen, damit Du dieses Medikament bekommst. Wo der nächstgelegene Notdienst ist, kannst Du unter der Telefon-Nr. 116117 erfragen. Die haben i.d.R. von 10-12 Uhr Sprechstunde.

Gute Besserung wünscht walesca

Antwort
von Straeuschen, 3

Hallo Ic1620,

ich glaube, es handelt sich um eine Mandelentzündung oder einen Pilz. Da die Schmerzen bis zu den Ohrenreichen wird es eine Mandelenzündung sein. Bettruhe, warm einpacken, Kamillentee trinken und Eis lutschen. Wenn Fieber auftritt, beobachten und gegebenenfalls zum Arzt. Das muss dann antibiotisch behandelt werden.

Gute Besserung und einen gesunden Rutsch ins Neue Jahr.

Gruß Straeuschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten