Frage von Engelschen123, 59

Grippe-Augenhöhlen schmerzen leicht

Hallo, Bei mir hält sich tapfer ein Grippe Virus, sodass ich schon beim Arzt war. Der hat mit Antibiotika verschrieben, das ich aber vorerst nicht nehmen will, da ich immer versuche auf solch eine Keule zu verzichten. Mein Husten ist schon locker, die Nase komplett voll. Fieber hatte ich vor paar Tagen etwas. 2 Tage lang hatte ich Druck an der Stirn. Heute schmerzen meine Augen/ Augenhöhle leicht beim bewegen. Hat das was mit der Grippe zutun? Oder woher kommt sowas?

Grüssle!

Antwort
von walesca, 52

Hallo Engelschen123!

Versuch es doch mal mit diesen Cistus-Kapseln. Die wirken bei so einem Infekt oft noch besser, da ein AB bei Virusinfektionen gar keine Wirkung hat!! Bei Dir scheint sich noch eine Nasennebenhöhlen-Entzündung eingestellt zu haben. Bitte schau mal in diesen Tipp hinein.

https://www.gesundheitsfrage.net/tipp/erkaeltung-virus-infekt-verstopfte-nase-we...

Baldige Besserung wünscht walesca

Antwort
von strubbelmo, 45

das kann natürlich mit deiner Infektion zu tun haben,zumal du schreibst,die Nase ist voll.Ich würde die Antibiotika nehmen.Besser mal eine "Keule",als eine Stirnhöhlenvereiterung!

Kommentar von walesca ,

Ich würde die Antibiotika nehmen.Besser mal eine "Keule",als eine Stirnhöhlenvereiterung!

Genau diese Einstellung führt zu den gefährlichen AB- Resistenzen!!! Ein AB sollte immer nur bei bakteriellen Infekten angewendet werden - aber niemals einfach so auf Verdacht!! Gegen NNH-Infekte helfen auch sanftere Behandlungen, wie z.B. Inhalationen, Rotlicht, Cistus-Kapseln etc. sehr effektiv!! LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten