Frage von ReinhardM, 36

Gibt es pneumologische Rehakliniken mit Pflegehilfe für COPD4 + Emphysem-Patientin?

..bedeutet Hilfestellung bei tägl. Hygiene- und sonstigen Verrichtungen wie Haarewaschen, Baden usw. Die bekannten Reha-Einrichtungen decken dies nicht ab, die Patienten müssen selbstständig agieren und zu den Anwendungen kommen können. Der o.g. Patientin wurde dringend Reha empfohlen, sie ist aber auf Hilfe angewiesen aufgrund der fortgeschrittenen COPD+Lungenemphysem.

Antwort
von StephanZehnt, 25

Da würde ich mich einmal an den wenden und da nachfragen

https://www.copd-deutschland.de/

https://www.copd-deutschland.de/rehakliniken

Meines Wissens dürfen z.T. Angehörige mit zur Reha ob das in dem Fall auch möglich ist. Das müsste man nachfragen Aber von Pflegehilfe habe ich noch nichts gehört.

Gruss Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten