Frage von medman, 9

Gibt es gute und schlechtere Vitamine?

Weil ich stark eingerissene Mundwinkel habe, empfahl mir meine Hausärztin ein gutes B-Vitamin- Kombinationspräparat. Sie nannte mir auch den Hersteller und ich solle es mir in der Apotheke kaufen. Es gibt ja solche B-Vitamine zum Beispiel bei Discountern oder anderen Märkten, wie ich sah, deutlich günstiger. Es muss aber doch einen Grund haben, warum mir dieses recht hochpreise Produkt empfohlen wurde. Gibt es denn Unterschiede in der Qualität der Vitamine? Von der Dosierung mal abgesehen.

Antwort
von Mahut, 6

Du kannst den Vitamin-Komplex von Ratiopharm bei Rossmann kaufen, es ist das gleiche wie in der Apotheke und ist fast um 30% preiswerter.

Antwort
von pferdezahn, 6

Die teuren Vitamine und Mineralstoffe aus der Apotheke sind besser als die billigen von einem Supermarkt, Discounter oder Drogerien, da diese meist anorganisch sind und so mit keine gute Bioverfuegbarkeit haben. So werden z.B. Mineralstoffe mit organischen Chelate wie Glycinate, Glukonate, Aspartate, Orotate oder Picolinate gebunden, damit daraus organische Verbindungen entstehen, welche vom Koerper auch besser resorbiert werden (also dem Obst, einer Frucht oder Gemuese aehneln). Also bei einem Kauf z.B. von einem Zinkpraeparat darauf achten, dass es ein Zinkpicolinat, Zinkaspartat oder Zinkorotat ist. Gute Multivitamin-Praeparate aus der Apotheke sind alle organisch.

Antwort
von turtlemania, 6

Hallo! Auf jeden Fall in der Apotheke kaufen!!! Ich nehme selbst einen Vitamin-B-Komplex. Die billigen Produkte haben eine viiieel zu geringe Dosis und können mit den Produkten aus der Apotheke nicht mithalten. Alles Liebe, turtle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten