Frage von PinkJunkie, 357

Gibt es einen guten Ersatz zur "Grünen Seife" zum tattoowieren?

Hallo Leute, ich fange ab nächste Woche das Tattoowieren an (also auf Kunsthaut!) Da ich auf der Kunsthaut schon alles machen will, also zB. reinigen, motiv auftragen, desinfizieren, etc. ist jetzt meine Frage, ob es einen guten Ersatz für diese "Grüne Seife" gibt, die Tattoowierer zum reinigen benutzen. Weil um die 17€ für eine Flasche ist doch recht teuer. Habt ihr Ideen? Weil ich denke nicht, dass man ganz normale, verdünnte Handseife benutzen kann. Ess muss ja auch Fettlösend sein?!

Danke schonmal für eure Antworten :)

Antwort
von Siebenbuerger, 357

Öhm - bist du sicher, dass du hier im richtigen Forum bist? :-)

Solltest du nicht besser deine Tätowierer-Kollegen nach solchen Tricks fragen? Sicherlich muss bei der Behandlung von Kunsthaut nicht auf das Desinfizieren geachtet werden - aber vielleicht sollte man sich ja gleich an die Anwendung der "richtigen" Mittel gewöhnen. Daher können wir dir hier wohl keine hilfreiche Antwort geben ... ich denke, da kann dir ein erfahrener Tätowierer sicherlich mehr sagen. Du hast doch (hoffentlich) einen Lehrer, oder? Vielleicht kann der mehr sagen.

Kommentar von PinkJunkie ,

Ich bin Anfänger und bringe es mir selbst bei! Natürlich tätowiere ich keine Menschen, sondern wie gesagt nur Kunsthaut! Wenn ich alles perfekt (iiiirgendwann) drauf habe, dann tätowiere ich mich vllt mal.. Daher habe ich also keinen "Lehrer".. Sonst wüd ich ja nicht fragen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten