Frage von alaska, 90

Gibt es eine Applikation für den Sicherheitsgurt in der Schwangerschaft?

Meine Freundin ist im zweiten Monat schwanger, vom Bauch ist also noch nicht viel zu sehen. Aber das kommt ja noch. Da sie relativ viel Auto fährt, frage ich mich, ob der Sicherheitsgurt nicht in den Babybauch schneidet und drückt. Wisst ihr, ob es da so etwas wie eine Polsterung oder eine Applikation für den Gurt gibt, damit er nicht so stört, sie aber dennoch sicher ist?

Antwort
von gerdavh, 90

Hallo, ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass drückt nicht. So etwas gibt es zu kaufen, google mal unter dem Stichwort "Gurtpolster für Schwangere". Der ADAC hat zu diesem Thema auch einige Tipps.

http://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-verkehr/sicher-unterwegs/schwangerschaft...

Ich finde es sehr fürsorglich von Dir, dass Du Dir dahingehend Gedanken machst. lg Gerda

Antwort
von medman, 64

Ja, das gibt es. Meine Frau hatte in ihrer Schwangerschaft beim Autofahren einen so genannten Schwangerschaftsgurt. Der soll den Bauch und die Fruchtblase entlasten. Siehe: http://www.windeln.de/besafe-schwangerschaftsgurt.html?xtor=SEC-4-GOO&gclid=... Sie sagte, er wäre sehr bequem. Sicher gibt es noch ähnliche Systeme anderer Hersteller.

Ich habe dir mal eine Grafik zum generellen Anschnallen mit Babybauch angehängt.

Antwort
von francis1505, 37

Das ist nicht nötig, es reicht, wenn der Gurt, sobald es so weit ist, unterhalb des Bauches verläuft. Da schneidet nix ein oder ist gefährlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten