Frage von Marissa36, 8

Gibt es ein natürliches Mittel das leicht erhöhten Cholesterinspiegel senkt?

Bei meiner Mutter wurde festgestellt, dass ihr Cholesterinspiegel leicht erhöht ist. Sie nimmt aber schon einige andere Medikamente und will nicht noch ein weiteres Medikament dazunehmen. Gibt es vielleicht irgendetwas Natürliches was den Cholesterinspiegel senken kann? Ich glaube, das wäre leichter für sie zu nehmen, wenn es kein offizielles Medikament ist, sondern, vielleicht "nur" eine Kräutermischung oder so. Außerdem hat sie Angst vor den Nebenwirkungen, die sollen ja bei diesen Cholesterinmedikamenten schon heftig sein.

Wäre schön, wenn ihr mir weiter helfen könntet! :-)

Antwort
von walesca, 2

Hallo Marissa36!

Ein leicht erhöhter Cholesterinspiegel lässt sich sehr gut mit einer Ernährungsumstellung senken. Ich würde Deiner Mutter aber auch mal dazu raten, ihre Gefäße mal mit einer Doppler-Untersuchung kontrollieren zu lassen. Vielleicht hat sie ja überhaupt keine Veranlagung zu Arteriosklerose und braucht sich wegen des Cholesterins keine Gedanken zu machen. Bei mir ist das jedenfalls so. Wenn die Gefäße alle in Ordnung sind und sonst keine weiteren Risikofaktoren vorhanden sind, dann kann sie gut mit ihren Werten leben! Lasst das mal abklären!

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von Mahut, 2

Da ich Statine nicht vertrage, habe ich nach Alternativen gesucht und das gefunden: lese mal meinen Tipp:

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/cholesterin-senken

innerhalb von ein paar Monaten hat sich mein Cholesterinspiegel normalisiert.

Natürlich ist auch viel Bewegung zwingend.

Antwort
von rulamann, 1

Walnüsse, Haferkleie, Sojabohnen, Knoblauch usw. sind Lebensmittel die den Cholesterinwert senken. Was aber noch wichtiger wäre, ist das sie ihre Ernährung umstellt, es ist immer leichter ein Pillchen einzuwerfen als sich bewusst zu machen wieso der Cholesterinwert zu hoch ist.

Gruß rulamann

Antwort
von Fiena, 2

Bewegung,also an die frische Luft,ausgiebige spaziergänge machen,Eier und Käse weg lassen bei Mahlzeiten

Antwort
von pferdezahn, 1

Oh ja, aber selbstverstaendlich gibt es diese, und etliche Hausmittelchen, welche einen erhoehten Cholesterinspiegel senken helfen. - Schau Mal hier rein: - http://www.zentrum-der-gesundheit.de/cholesterinspiegel.html

Kommentar von pferdezahn ,

Man sollte nicht immer gleich zu Medikamenten greifen, wenn es auch ohne sie geht.- http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_41715092

Antwort
von Marissa36, 1

Danke für eure Antworten. Die Links muss ich mir noch genauer durchsehen. Bei meiner Mutter ist es halt so eine Sache, sie kann einfach keine Kapseln oder Tabletten mehr sehen, weil sie schon davon täglich einige nehmen muss. Ich hoffe, dass es bei ihr nur mit Ernährungsumstellung und Sport gehen wird, bez. werde ich ich vorschlagen, diese oben erwähnte Gefäßuntersuchung zu machen.

Meine Freundin hat mir erzählt, dass sie Tabletten nimmt gegen erhöhtes Cholesterin, die auch natürlich sind und zudem bei ihr noch gut wirken, aber was tut man, wenn jemand nichts Tabletten- oder Kapselartiges schlucken will? Deswegen war meine Hoffnung, dass es was Natürliches in anderer Form gibt. Mals sehen, wie es weitergeht. Im Notfall, müsste der Arzt sie halt überzeugen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten