Frage von Botanicus,

Gibt es ein Hilfsmittel bei Fructoseunverträglichkeit?

Bei einer Laktoseunverträglichkeit kann man doch diese Laktrasetabletten nehmen. Gibt es etwas Ähnliches bei Fructoseunverträglichkeit?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Haribobaerchen,

Fruktose soll leichter vom Körper aufgenommen werden, wenn man sie gleichzeitig mit der gleichen Menge Glukose mischt. Aber natürlich in Maßen. Was eine Freundin von mir immer nimmt, da sie auch Fruktose nicht verträgt, ist Reissirup und ich muss sagen, das schmeckt mir auch sehr gut. Im Reformhaus gibt es schon ein paar fruktosefreie Produkte.

Antwort
von nordman,

Das gibt es meines Wissens nach noch nicht. Aver ich hoffe sehr, dass das bald auf den Markt kommt. Bis dahin wirst du dich in Verzicht üben müssen!

Antwort
von bonitoni,

Leider gibt es bei einer Fructoseunverträglichkeit keine solchen Tabletten. Als hilfreich empfinden es viele Leute, einen Termin beim Ernährungsexperten zu machen um genau erklärt zu bekommen, wie man sich trotz der Unverträglichkeit gesund und lecker ernähren kann!

Antwort
von strudel,

Außer Vermeiden kann sie im Augenblick nichts weiter machen. Im Internet und in Bio-Läden findet sie schone ntsprechende Produkte ohne Fructose. ICh habe Lactose und Fructose und würde mich über rettende Tabletten sehr freuen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community