Frage von cracker, 18

Gibt es auch ein körpereigenes Hormon zum Muskelwachstum?

Unser Körper ist ja mit diversen Hormones ausgestattet die bei Bedarf ausgeschüttet werden. Beispielsweise das Stresshormon Adrenalin, welches bei körperlicher und seelischer Belastung ausgeschüttet wird, oder das Schlafhormon Melatonin welches das Gehirn vor Überreizung schützt, indem es müde macht. Haben wir eigentlich auch so etwas wie ein Sportlerhormon, welches das Muskelwachstum beeinflusst?

Antwort
von rulamann, 17

Das wahrscheinlich anabolste Hormon Testosteron welches in den Hoden gebildet wird, gilt als das maennliche Hormon. Es sorgt beim Mann fuer den Bartwuchs und eine Vertiefung der Stimme. Darueber hinaus foerdert es auch eine Erhoehung der Proteinsynthese was eine stark muskelaufbauende Wirkung hat.

Leis aber den gesamten Link > http://short4u.de/520e06a65d276

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community