Frage von Lalilu837, 476

Geschwollenes Auge von sinupret?

Hallo, Ich hab gestern angefangen wieder sinupret tabletten zu nehmen. Heute Morgen als ich aufgewacht bin war mein linkes Auge rot und geschwollen, bis jetzt immer noch. Kann es von den Tabletten kommen und was soll ich jetzt tun?

Antwort
von gerdavh, 440

Hallo, Du schreibst "Ich habe wieder angefangen, Sinupret zu nehmen" - also schließe ich daraus, dass Du das schon öfter eingenommen hast. Wenn Du darauf wirklich allergisch reagieren würdest, hättest Du bereits bei Deiner allerersten Sinupreteinnahme Schwellungen im Gesichtsbereich gehabt. Hier mal ein Auszug aus dem beipackzettel (Quelle: Apothekenumschau/sinupret-nebenwirkung)

Bedeutsame Nebenwirkungen oder Zeichen, auf die Sie achten sollten, und Maßnahmen, wenn Sie betroffen sind: - Gelegentlich können Magen-Darm-Beschwerden (u. a. Magenschmerzen, Übelkeit) auftreten. - Selten kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Hautausschlag, Hautrötung, Juckreiz) sowie zu schweren allergischen Reaktionen (Lippen-, Zungen- und Rachen- und/oder Kehlkopfschwellung mit Atemwegsverengung (Angioödem), Atemnot, Gesichtsschwellung) kommen. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf "Sinupret forte Dragees" nicht nochmals eingenommen werden. Bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden

Bei einer Hautreaktion wäre nicht nur Dein Auge betroffen, sondern Dein gesamtes Gesicht wäre angeschwollen; was hier durch eine Allergie gegen einen den Inhaltsstoffe anschwellen kann, sind die Lippen, die Zunge und der Rachenraum. Daher tippe ich auf einen Erkältung mit zusätzlicher Augenerkrankung (evtl.bakteriell bedingt), die sich ein Augenarzt anschauen sollte. Gute Besserung.lg Gerda

Antwort
von Sallychris, 381

Hallo Lalilu837, das geschwollene und entzündete Auge ist sehr wahrscheinlich eine Nebenwirkung von Sinupret. Das war bei mir ebenso und auch Sinuselect (Tropfen) brachen das gleiche Ergebnis. Nach Absetzen vonn Sinupret/Sinuselect gehen die Beschwerden nach und nach wieder von selbst zurück.

Anstelle von Sinupret/Sinuselect kaufe ich mir Soledum, tropfe einige Tropfen auf ein Taschentuch und rieche intensiv daran, dann lege ich dieses Tuch in meine Kopfnähe, so dass ich den Geruch immer noch habe - ähnlich einer Inhalation. Dies hilft mir immer sehr gut über die stärksten Schnupfentage.

Gute Besserung und vG Sallychris

Kommentar von Lalilu837 ,

Danke für deine antwort. Wie lange haben denn deine Beschwerden angehalten und wie sind die weggegangen?

Antwort
von rulamann, 338

Bei Nebenwirkungen steht, dass eine Gesichtsschwellung auftreten kann., also kann es schon sein, dass dein geschwollenes Auge von dem Medikament kommt. Am besten du gehst heute noch zum Notdienst und lässt abklären von woher dein geschwollenes Auge herrührt, eventuell sagt der Arzt du sollst das Medikament absetzen und verschreibt dir was Neues.

Kommentar von Lalilu837 ,

Danke für die Antwort. Ich werd das Medikament einfach absetzen, weißt du vielleicht was mein Auge schnell abschwellen kann? Schwarzer tee hilft nicht und gekühlt hab ich auch schon..

Antwort
von mannomann, 299

Hey.

Am besten du setzt diese sofort ab. Möglich wäre es. Jeder Körper reagiert anders auf bestimmte Medikamente. Wenn es irgendwie geht, versuch zum Arzt zu fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten