Frage von romualdo, 471

geschwollener rechter Fuss und rechte Hand / teilweise schmerzhaft

Seit letzter Woche Donnerstag hat mein Mann einen geschwollenen Fuss und Hand. Rechte Seite. Daraufhinn hat der Arzt ihm Prednisolon und Tilidin für 5 Tage verordnet. Parallel hat er ein großes Blutbild gemacht. Auf Anruf in der Praxis konnte er noch nicht einmal mit dem Arzt sprechen..Entzündungswert ist erhöht ( 12 statt 5) Gerinnung 17 statt 15. Das haben wir von der Sprechstundenhilfe erfahren. Der Arzt hat nicht zurückgerufen. Die Schwellungen wurden besser. Doch seit heute morgen sind Hand und Fuss wieder angeschwollen.Und auch schmerzhaft. Arzt ist natürlich Mittawochs nicht da. (Der Hausarzt wollte ihn schon Freitag ins Krankenhaus schicken, da er "mit seinem Latein am Ende ist "...nach einer Untersuchung?? Was könnte es noch sein?

Antwort
von bobbys, 471

Die Ursache dafür kann im Lymphsystem stecken. Desweiterem kommen Erkrankungen wie Herzinsuffizienz,Durchblutungsstörungen,Lebererkrankungen,Nierenerkrankungen uam.in Frage. Es ist sehr sinnvoll das in einer Klinik abklären zu lassen, zu mal die Diagnostik dort intensiver und auch schneller geht.

Alles Gute wünscht Bobbys :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community