Frage von Nova2000, 35

Geschwollene Lymphknoten, verschleimter rächen Bauchschmerzen

Hey Leute zu meiner Person ich bin 16 Jahre Alt und Raucher Mein Problem : ich habe seid langer zeit immer wieder Bauchschmerzen Das geht hoch bis in die Brust , später dann bekam ich festen schleim im Hals der auch bisher nicht weggehen will. Und mittlerweile habe ich geschwollene lxmpfknoten Ich war schon oft beim Arzt aber da hieß es immer abwarten und eine magenspigelung machen die habe ich bald Außerdem wurde mir wo das alles angefangen hat 2 mal blut abgenommen jedoch ohne Erkenntniss

Deswegen frage ich euch ob jemand das vielleicht kennt oder auch hat Ich mache mich langsam echt verrückt und im Internet lese ich nie was gutes

Danke im Voraus

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jessicaalina, 34

Wegen den Lymphknoten - sind sie hart? schmerzhaft? beweglich? wie groß in etwa?

Ich habe seit vielen Jahren mehrere geschwollene LK's am Hals und einen in der Wade. Aber wie geschrieben, schon seit Jahren. Ich bin gesund!

Was ich damit sagen möchte. LK's müssen nicht immer abschwellen oder gleich gefährlich sein.

Rauchen ist sicherlich auch nicht gut für die Gesundheit. Möchtest Du nicht versuchen, aufzuhören? Dann werden vielleicht auch einige Deiner Beschwerden weg sein.

Kommentar von Nova2000 ,

Ja beweglich und nicht schmerzhaft, Der größte ist ca so groß wie ein 5 Cent Stück vielleicht ein wenig kleiner ..

Antwort
von Owenat, 29

Im Internet kann man viele Dinge lesen, die einem nicht wirklich weiter helfen. Lass dich dadurch also nicht verrückt machen. Es kann sein, dass deine Probleme vom Rauchen kommen. Du bist noch ziemlich jung, da ist es wirklich nicht gut. Weder für die inneren Organe noch für das Wachstum, das ja bestimmt noch nicht beendet ist. Denk mal darüber nach, ich denke, das wäre des Rätsels Lösung.

Antwort
von Mahut, 22

Hör auf zu Rauchen, dann erledigen sich viele Beschwerden von selbst.

Kommentar von Nova2000 ,

Ok das ist natürlich eine die standart aussage ich werde auch aufhören aber meine lympfknoten tuen nicht weh und sind seid ewigkeiten angeschwollen also schon mindestens 4 Wochen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community