Frage von Joyceana, 44

Geschwindigkeit Blut-zu-Blut Transfusion?

Hey,

jetzt mal abgesehen davon, dass es praktischere Methoden gibt etc.

Wie schnell fließt das Blut bei einer Mensch zu Mensch Transfusion? Generell und im speziellen:

Spender, junge Erwachsene, gesund, normalgewicht, liegt 30cm hoeher als der Empfänger: Jugendliche, gesund, normalgewicht

WIe viel ml Blut würde pro 30min übertragen werden und was ist der durchschnittswert?

Liebe Grüße

Joy

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von StephanZehnt, 16

Hallo J..,

das kannst Du Dir in etwa ausrechnen. Also eine Blutspende so ca. 0.5 l  dauert so ca. 15 Minuten im Durchschnitt.

So eine Direktblutspende kommt allerdings nur im absoluten Notfall in Frage. Denn  Normalfall muss ja geklärt sein ob der Spender keine Infektionskrankheit hat die einen Patienten mit geschwächten Immunsystem extra belasten würde.

Gruss Stephan

Kommentar von StephanZehnt ,

Danke für das Sternchen!

Antwort
von alessam, 32

Hallo joyceana,

Das kann man per sé nicht sagen. Das hängt immer von ganz verschiedenen Faktoren ab wie schnell das geht. Aber ganz generell - ohne Dir da jetzt zu Nahe zu treten wollen. Wundere ich mich schon über den Hintergrund dieser Frage.

Das ist - sorry aber der reinste Leichtsinn das zu machen. Du schreibst beide sind gesund. Aber zu 100% wissens wohl beide kaum,hm? Gerade bei Blut ist das Infektionsrisiko riesig!

Also die Finger davon lassen!

Liebe Grüßend 

Kommentar von Joyceana ,

Hey alessam,

eine Freundin hat eine Geschichte geschrieben, in welcher eine Mensch zu Mensch Transfusion vorkommt, und ich war einfach neugierig (und fand ihre Zeitangabe unrealstisch), ich habe absolut nicht vor, das selber auszuprobieren.

Aber du machst mich neugierig :

Ich gehe mal davon aus (leider war ich aus Altersgründen noch nie selber dabei) das bei einer Blutspendeaktion (aus Zeitgründen) nicht vor dem Spenden auf Infektionen getestet wird. Also zu welchem Zeitpunkt wird dass getan ? Der Spender wird (Anonymität) nicht darüber informiert ob was gefunden wurde, oder ?

Liebe Grüße 

Kommentar von alessam ,

Hallo Joyceana puh dann bin ich aber beruhigt! Bei manchen Blutspende Diensten wurde auch schon vor der Abnahme kontrolliert, meist wird aber nach der Entnahme das Blut erst untersucht. Vor der Spende wird man aber grob durchgecheckt, man muss einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen und das HB wird kontrolliert. 

Wenn bei der Untersuchung auffäligkeiten auftreten wird man selbstverständlich informiert. Als Blutspender erfährt der Empfänger nicht wer der Spender ist, der Blutspendedienst weiß aber wer der Spender ist. 

Liebe Grüße 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten