Frage von Cassandrasdream, 12

Geriatrische Frühreha oder Pflege zu Hause?

Was stellt einen 84 jährigen schneller auf die Beine? Wir haben angst, dass unser Onkel wenn er weiterhin so umsorgt und verhätschelt wird wie und der Klink im Moment, seine Selbstständigkeit auf Dauer verlieren wird….. Daher bin ich mir nicht sicher ob so eine Geriatrische Reha wirklich das Beste für ihn ist… Was meint ihr?

Antwort
von Mahut, 9

Meine Freundin, die 82 Jahre ist, war auch in einer Geriatrischen Reha, das hat ihr richtig gut getan, dort wird sehr auf die Mobilität der älteren Menschen geachtet und die noch verbliebene Selbständigkeit gestärkt.

Die Reha ist ja auch nur 3-4 Wochen und dann kann er ja auch wieder nach Hause.

Also vertraue den Ärzten, die dazu raten.

Antwort
von gerdavh, 8

Hallo, dazu müsste man erstmal wissen, aus welchem Grund Dein Onkel in der Klinik ist. Ein 84-jähriger sollte umsorgt werden und je nachdem welche Erkrankung vorliegt, ist dies auch notwendig. Schreib mal ein bißchen mehr, warum er in die Reha soll. lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community