Frage von Niggo, 241

Gerade wieder komisches Sehproblem gehabt...?

Hallo,

ich saß eben am Pc und zocke jetzt seid ca. 2 Stunden. Mir ist dann oben rechts im Gesichtsfeld so ein heller kleiner Streifen aufgefallen, den ich auch gesehen habe, als icj meine Augen geschlossen habe. Habe extrem Panik bekommen und meine Augen gerieben und bin dann zur Türe raus und habe geguckt ob er noch da ist, indem ich eine Wand angeguckt habe.. da habe ich das Ding nochmal gesehen und ab da war er weg. Habe ein Glas Wasser getrunken und bin dann in einen dunklen Raum und hab mich hingelegt für 5min. Der hat auch so leicht geschimmert... extrem schwer zu beschreiben. So helle Punkte und dunkle Punkte die auftauchen und nach einer Sekunde oder so langsam transparent werden habe ich schon seit vielen Jahren und die Augen sind gesund. Außerdem hatte ich auch schon mal so ein Flimmerskotom, müsste auch schon um die 2 Jahre her sein. Ich habe jetzt nur Angst, dass sich eine Sehnerventzündung oder so ankündigt, das hatte ich ja noch nie.... hatte eh schon mal Angst vor MS und das würde die Angst wieder verstärken...

Antwort
von dinska, 202

Nimm es als Zeichen, dass du zu lange am PC sitzt. Du solltest deine Augen aller Stunden mal entspannen. Drehe sie in Uhrzeigerrichtung und blicke diagonal nach oben und unten, hoch und runter. Reibe nicht deine Augen, das macht es nicht besser. Blinzle lieber viele Male hintereinander und reibe deine Hände aneinander und lege dann die Handflächen über die geschlossenen Augen, das entspannt die Augen!

Kommentar von Niggo ,

Schon aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das alles ist ich kann eh nur am wochenende lang vorm pc sitzen und das müssten die augen doch mal aushalten. Es gab zeiten da sass ich 8 stunden am tag am pc.. ich nur vor ner neurolog krankheit angst

Kommentar von dinska ,

Deine Augen halten es solange aus, wie sie können. Denen ist es egal, ob Wochenende ist oder nicht. Mach mal regelmäßig Entspannungsübungen für deine Augen, dann wird es sich bessern und wenn nicht ist der Augenarzt gefragt, vielleicht brauchst du auch eine Brille am PC.

Antwort
von evistie, 160

@Niggo, mein lieber, alter Freund mit den vielen Nicks! Du hast ja bereits Sehnsucht nach mir signalisiert - hier bin ich! Mit nur einer Gegenfrage:

Wie wär's denn endlich mal mit einer Therapie gegen Deine Ängste?!

Das "normale" wäre ja doch, den Augenarzt mal wieder schauen zu lassen, aber ich vermute, Deiner verrammelt inzwischen bereits schnell die Tür, wenn Du wieder mal im Anmarsch bist. :o)

Wenn es so ist, wie ich vermute, dann geh doch mal zu einem Augenarzt, der Dich noch nicht kennt - der geht dann vielleicht unvoreingenommener an die Sache ran. Wobei ich selbstverständlich davon ausgehe, dass Dein jetziger Augenarzt bei aller verständlichen Skepsis trotzdem stets die erforderlichen Untersuchungen bei Dir gemacht hat.

Sorry - unter Berücksichtigung Deines Alters und Deiner Vorgeschichte sehe ich nur wieder Dein altes Leiden, die Hypochondrie.

Aber da ich kein Arzt bin und Dir tief in die Augen blicken kann, empfehle ich den Gang zum Augenarzt! Könnte ja tatsächlich diesmal was Ernsteres sein...

Kommentar von Niggo ,

Ich war aber schon vor 2 Monaten...^^ da hat er die netzhaut und den sehnerv mit so ner lupe oder so angeguckt. Von dem strich ist seit dem übrigens nix mehr da... und das mit der hypochondrie.. da war alles okay nur wenn sowas auftaucht, was ich noch nicht hatte, dann bekomm ich eben panik. Irgendwo in meiner alten frage steht das auch nochmal genau, ich war schon 5x oder so bei AAs. Da sind auch mehrere also er denkt sich nicht, dass ich irgendwie dauernd zu ihm angetreten komme. Beim letzten besuch hat er aber auch gesagt, dass ich hypochonder bin ... und den kannte ich noch nicht :'D der andere war ein notfallarzt, weil ich dachte mein blinder fleck wär ein gesichtfeldausfall hihi den kannte ich auch nicht. Also das ist jetzt 9 Stunden her, kann ichs abhaken oder doch schon wieder zum AA?? Irgendwann meinen meine Eltern auch ich spinne..

Kommentar von Niggo ,

kommt da noch was?

Kommentar von evistie ,

Was erwartest Du noch? :o)

Sorry - unter Berücksichtigung Deines Alters und Deiner Vorgeschichte sehe ich nur wieder Dein altes Leiden, die Hypochondrie.

Antwort
von FitUndFrohlich, 125

Ich würde sicherheitshalber einen Augenarzt aufsuchen. So oder so solltest du auf jeden Fall die Stunden am PC deutlich verringern bzw. am besten kpl erstmal wegfallen lassen.

Kommentar von Niggo ,

ich war schon so oft bei nem augenarzt das letzte ma erst vor 2 monaten. das was ich gesehen hab is bis jetzt nicht mehr aufgetaucht danke trotzdem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten