Frage von Linda1234, 121

Genickbruch durch Kopfbewegungen in eine ungünstige Bewegung

Hallo

Ist es möglich sich das Genick zu brechen in dem man ungünstige Kopf bewegungen macht ? Also langsame Bewegungen die gewolt sind und ohne Fremdeinwirkung ? Oder muss da eine massive Einwirkung bestehen ?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Linda1234,

Schau mal bitte hier:
Bewegung Nacken

Antwort
von Nicole82, 121

Ich halte es für unwahrscheinlich,dass man sich durch eine langsame,bewusste Bewegung das Genick brechen kann.

Kommentar von Linda1234 ,

Was ist wenn man den Kopf z.b zu weit dreht ?

Kommentar von Nicole82 ,

Ich kann mir nicht vorstellen,dass jemand seinen Kopf freiwillig so weit dreht,dass das Genick bricht.Durch eine langsame Bewegung ist das eher nicht möglich.Da muss schon eine gewissen Kraft dahinter stecken.

Kommentar von Linda1234 ,

würde es denn gehen ?

Kommentar von Nicole82 ,

Ich denke nicht!

Kommentar von rulamann ,

@Linda1234, was sollen solche hypothetischen Fragen, hast du Langeweile? Nicole82 hat dir doch eine plausible Antwort gegeben! Also was soll diese Nachfragerei!?

Antwort
von pferdezahn, 109

Das koennte man vielleicht, wenn Du einen Hals wie eine Bohnenstange hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten