Frage von puddingmucki, 117

gelbliche wundkruste

Hallo. Vor zwei Tagen hab ich mich beim karotte schneiden geschnitten. es hat ein bisschen geblutet und dann war auch scho die kruste drauf. Aber die ist rot und ein bisschen gelblich.Meine Frage is jetzt ist das gut oder schlecht weil flüssig is die wunde ja nicht mehr, also kann es doch kein eiter sein.

Antwort
von Winherby, 104

Das wird getrocknete Lymphe sein, die bildet auch eine Art Kruste, ist also alles OK. Nur nicht abpuhlen es ist ein körpereigener Schutz. Mach zum Schutz vor mechanischer Reibung ein Pflaster drauf.

Kommentar von puddingmucki ,

Ok. Danke

Antwort
von Mahut, 82

Am Besten machst du ein Pflaster auf die Kruste, damit sie nicht abgeht bevor es darunter geheilt ist.

So wie du die Wunde beschreibst ist alles OK

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten