Frage von prettynervous, 178

Gelbe Stelle hinter der Mandel.Was tun?

Hallo,ich habe ein kleines Problem.Hinter den Mandeln im Hals sind doch die Seitenstränge.Über meiner einen Mandel habe ich eine gelbe eitrige Stelle.Direkt zwischen der Mandel und dem Seitenstrang.Mein restlicher Hals ist auch ziemlich rot,aber weh tun tut er vorwiegend nur auf der Seite,wo auch die eitrige Stelle ist.Schmerzbeschreibung : Der Schmerz fühlt sich kratzend an und außerdem habe ich das Gefühl,als ob die betroffene Mandel dick ist.Fühlt sich an wie ein Kloß im Hals.Außerdem fühlt es sich durch die eitrige Stelle so an,als ob etwas in meinem Hals steckt.Ich habe schon probiert zu gurgeln,habe probiert den Eiter mit einem Wattestäbchen zu entfernen - nichts hat funktioniert.Er sitzt fest und ich habe Angst,dass die eitrige Stelle meinen Hals weiter "verseucht",durch die vielen Bakterien.

Frage 1 : Was könnte das sein? 2 : Sollte man weiter probieren den Eiter zu entfernen,oder nichts tun ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von kayman, 177

Das hört sich für mich nach einem Mandelstein an. Ich kenne das Problem und habe ein Video dazu gemacht, bei dem ich einige Tipps gebe. Da du aber wohl schon größere Schmerzen hast, solltest du auf jeden Fall einen Arzt auf suchen. Gute Besserung. Ach ja mein Video findest du hier auf gesundheitsfrage unter den Videos.

Antwort
von xUnity, 138

Hallo du,

das was du das hast könnten theoretisch Mandelsteine sein, das sind Essenreste, sowie abgestoßene Zellen die sich an deinen Mandeln festsetzten können. Aber keine Angst, das ist an sich überhaupt nichts Schlimmes, das einzig blöde ist, das oft Mundgeruch eine Beschwerde ist. Diese Mandelsteine beginnen nämlich nach einiger Zeit unangenehm zu riechen. Wenn du also damit ein Problem haben solltest, würde ich dir eine Mundspülung empfehlen, ansonsten kannst du leider nur warten, bis sich diese Mandelsteine von selbst lösen ggf. ab und zu mit der Zunge was dran rumporkeln.

Auf keinen Fall solltest du mit irgendetwas in deinen Hals gehen und versuchen sie auf eigene Faust zu entfernen, damit kannst du nämlich deinen Hals verletzten, ebenso deine Mandeln, wenn es dich so stört, dann geh bitte zu deine HNO und bitte ihn sie zu entfernen. Ansonsten bliebe noch die Methode: mandeln raus, aber das besprich bitte auch mit deinem Arzt.

Ansonsten gilt es, viel Tee trinken, denn es scheint als würde sich bei dir da eine Mandelentzündung anbahnen, solltest du Schmerzen haben, lass dich besser durchchecken.

Alles Gute

Unity

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community