Frage von FFFMMM, 16

Gehirnblutung nach Kopf stoßen?

Hallo, ich habe mir heute 2x im Zug den Kopf gestoßen, 1x sehr stark (frontal mit der Stirn), habe seitdem leichte - keine Kopfschmerzen, jedoch ein starkes Zucken im Augenlied, welches ich zwar ab und zu bemerke, jedoch ist es seit dem Aufprall fast ständig da. Nun mache ich mir sorgen vor einer Gehirnblutung? Kann das möglich sein? Der Aufprall ist nun ca 10 Stunden her.

Antwort
von walesca, 16

Hallo FFFMMM!

Wenn Du wirklich eine Gehirnblutung erlitten hättest, würdest Du ganz sicher nicht mehr am PC sitzen und hier Fragen einstellen!!! Also hör auf, Dir ständig Sorgen zu machen!! Eine leichte Gehirnerschütterung ist viel wahrscheinlicher. Also schone Dich ein wenig, ggf. auch mit Hinlegen. Dann wird es bald besser. Auch "Arnica-Globuli" helfen gegen die sicher dabei entstandene Beule am Kopf.

Alles Gute wünscht walesca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten