Frage von Kathrin626, 21

Geheimratsecken mit 19 als Frau?!

Ich bin erst 19 und bekomme auf der rechten Seite vorne echt lichtes Haar, ich hatte in den letzten Monaten extrem viel Stress, Abi, Todesfall etc. Hatte auch diffusen Ha., der mich auch extrem unter Stress brachte!! Genau auf dieser Seite trage ich meinen Scheitel, was natürlich jz kein Vorteil ist, dass mir genau da die Haare ausfallen, sie linke Seite ist top, sieht aus wie immer, nur die rechte Seite sieht aus wie ein Urwald :p es is keine komplette glatte Haut sondern eben weniger Haare, kann das wieder zuwachsen? oder welche gründe kann das haben?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von gerdavh, 21

Hallo Kathrin, das kann durchaus vom Stress kommen, sollte sich das nicht wieder von selbst geben, solltest Du, wie bereits empfohlen wurde, Deinen Hormonspiegel bestimmen lassen. Dazu musst Du nicht unbedingt zu einem Endokrinologen, das kann genauso gut Deine Gynäkoligin durchführen. Vielleicht hast Du ja einen Mangel an männlichen Hormonen? lg Gerda

Antwort
von herzilein, 21

Lass mal ein großes Blutbild machen. Vielleicht hast du einen Nährstoffmangel. Natürlich kann der Stress auch Ursache für deinen Haarausfall sein.

Kommentar von Frankina ,

ja das würde ich auch empfehlen und wenn da keine Ursache gefunden wird für den HA, dann wende Dich an die Mediziner von haarausfall-dauerhaft-stoppen.com. Die konnten mir als einzigste helfen und haben nicht nur am Symptom herumgedoktert und Vermutungen angestellt.

Antwort
von givemore, 20

Geh am besten zu einem Internisten und lass einen Gesundheitscheck-up machen oder zu einem Endokrinologen, oder besser zu beiden.

Antwort
von bobbys, 18

Das kann schon psychisch bedingt sein. Du solltest mal versuchen kürzer zu treten.

LG bobbys

Antwort
von Trimon1999, 16

Der Haarausfall kann nur stress bedingt, aber auch wie beim Mann erblicher Haarausfall sein. Lass Dich mal durchchecken und geh auch zum Dermatologen!

Antwort
von anonymous, 14

Hallo, Du solltest Dir professionelle Hilfe holen, denn Haarausfall kann viele Ursachen haben. Stress kann eine Ursache sein, jedoch können noch andere Dinge mit hineinsielen die verantwortlich für Deinen Haarausfall sind. Las maldie Ursachen ermitteln und dann hast Du auch ein Ergebnis und die Herumraterei hat ein Ende. Gute Erfahrungen mit der Ursachenermittlung habe ich bei den Medizinern von haarausfall-dauerhaft-stoppen.com gemacht. Da wurde mir echt geholfen und ich bin sehr froh das ich die gefunden habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community