Frage von chris1992, 326

Gebrochene zehe nicht abbiegbar?

Ich habe mir vor 3 Wochen beim Fußball in der Halle meine Zehe gebrochen (die neben der kleinen) im Spital wurde die zehe wieder hinaufgedrückt in die ursprüngliche Position. Die gebrochene zehe wurde mit einem Dachziegelverband mit der 3 zehe zusammen getaped. Jetzt zu meinen Anliegen mir wurde letzten Freitag der Verband abgenommen und seitdem kann ich dir beiden Zehen nicht mehr abbiegen. Trotz jeden tag üben. Da tut sich nichts mehr . Die gebrochene ist noch immer geschwollen und etwas blau. Kann eh schon gehen und so hin wieder schmerzen aber ist schon besser. Fühlt sich auch etwas taub an. Wielange sollte ich noch warten zum Arzt zu gehen oder wird das wieder ? Danke. Lg Chris

Antwort
von dinska, 246

So schnell wie du dir das vorstellst geht es nicht. Das dauert schon seine Zeit, vor allem solltest du mit Belastung warten, bis alles abgeschwollen ist.

Ich habe mir vor Jahren den Ellebogen gebrochen und als der Gips ab war konnte ich ihn nicht anwinkeln und kam mit der Hand nur bis zum Hals, trotz laufender Physiotherapie hat sich kaum was geändert.

Ich habe dann begonnen mir selbst Übungen zusammenzustellen, regelmäßige Güsse, vor allem auch kalt. Richtig besser wurde es nach den Thermalbädern in Ungarn, wo wir jährlich unseren Urlaub machen.

Du kannst Fußbäder machen mit Eichenrinde oder Meersalz und versuchen, deine Zehen im warmen Wasser zu bewegen und auch die Hände mit zu Hilfe nehmen, aber immer nur bis an die Schmerzgrenze.

Antwort
von Winherby, 212

Ich würde noch zwei Wochen warten, d.h., mach jetzt einen Termin für in zwei Wochen, bis dahin ist der Bruch stabil verheilt. Wenn sich die Versteifung der Zehen bis dahin doch noch rückgebildet haben sollte, na dann kannste entweder den Doc. nochmal kontrollieren lassen, oder Du gibst Deinen Termin für jemand anderen frei.

Ist die Versteifung aber noch vorhanden, dann kann der Arzt Dir eine Verordnung für Krankengymnastik ausstellen. Der Therapeut wird die Gelenkchen wieder frei bekommen, die Sehnen dehnen, die Muskeln lockern. Auch wird er Dir Übungen zeigen, die Du dann zuhause so lange machst, bis alles wieder gut ist. GB&lG

Antwort
von keppe, 178

Das dauert circ. 6 Wochen lang bis die Knochen wieder vollständig geheilt sind.

Antwort
von MissHealthy, 144

Ich würde sicherheitshalber nochmal zum Arzt gehen, wenn du sie immer noch nicht bewegen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community