Frage von Swaazi, 402

Gebärmutter mit Darm verwachsen

Einer Freundin von mir hat der Frauenarzt, bei dem sie wegen heftiger Unterleibsschmerzen war, mitgeteilt, dass die Gebärmutter mit dem Darm verwachsen wäre und deshalb eine OP nötig ist. Kann sie danach noch Kinder bekommen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von walesca, 402

Hallo Swaazi!

Bei diesem Problem würde ich - vor einer evtl. Operation - einmal die Osteopathie machen lassen. Dadurch lassen sich oft auch solche Verwachsungen ganz sanft lösen!! Frag aber bitte vorher, ob der Therapeut auch Faszien-Behandlungen beherrscht! Bitte schau mal in diesen Tipp hinein. Vielleicht erübrigt sich ja dann eine Operation!!

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/manuelle-therapie-oder-osteopathie-wo-ist-d... (besonders Punkt 2b!)

Alles gute wünscht walesca

Kommentar von walesca ,

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Schön, dass ich helfen konnte. Ich hoffe, Du konntest inzwischen einen guten Osteopathen finden. LG

Antwort
von Friedelgunde, 349

Sollte diese Verwachsung das einzige Problem sein, dann wird die Gebärmutter nach der OP mit ziemlicher Sicherheit noch funktionstüchtig sein.

Deine Freundin sollte jedoch abklären lassen, ob sie nicht evt. an Endometriose leidet. Diese gutartige Erkrankung kann nämlich u.U. für die Verwachsungen verantwortlich sein und kann gleichzeitig möglicherweise zu einer Unfruchtbarkeit führen (muss aber nicht).

Antwort
von Nic129, 309

Hallo Swaazi,

kurz und knapp auf Ihre Frage geantwortet: Ja, kann sie. Kein Grund zur Sorge.

Viele Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten