Frage von sonuschka, 18

gastroskopie am 22.5

Habe seit Freitag das Gefühl einen kloss im Hals stecken zu haben. Und auch ein ziehen bzw. Stechen im bauchbereich. Ist das normal? Habe auch ein wenig schmerzen im Ohr. Danke sonja

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von walesca, 18

Hallo sonuschka!

Die Reizung im Hals kommt ganz einfach vom Schlauch, der ja über den Mund eingeführt wurde. Die Beschwerden im Bauchbereich sind noch Folgen von dem Gas, das in den Magen gepumpt wurde, damit der Arzt überhaupt etwas sieht. Das gibt sich aber nach wenigen Tagen, wie @Pendling ja schon geschrieben hat. Das baut der Körper ganz von allein ab oder Du musst häufiger Aufstoßen. Der Schlauch wird ja auch bis in den oberen Zwölffingerdarm hinunter geführt - daher die Bauchbeschwerden. Das stand aber garantiert alles in dem Aufklärungsbogen, den Du vorher unterschrieben und ausgehändigt bekommen hast. Schau mal nach!!

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von Pendling, 17

Hallo,

die Beschwerden im Hals werden mit Sicherheit von dem Schlauch kommen, vermutlich ist der Rachen gereizt. Durch die Spiegelung im Magenbereich wird es noch ein wenig ziehen oder stechen, dass müsste sich aber alles in ein paar Tagen beruhigt haben, so lange ist es ja noch nicht her.

Deine Ohrenschmerzen werden vermutlich eine andere Ursache haben, oder du bist auf dieser Seite gelagert gewesen.

Falls es dir in ein paar Tagen nicht besser geht, solltest du noch einmal in der Praxis/Klinik in der der Eingriff stattgefunden hat, anrufen.

Gute Besserung und liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten