Frage von uwechen, 154

gastritis dd beginnende gastroenteritis exsikkose

Hallo und guten morgen @ all ! Am Freitag mußte ich mit meine Frau zur Notaufnahme,da Sie von der Behandelnden Ärztin dort hin Überwiesen wurde,da meine Frau am Donnerstag die halbe Nacht sich übergeben mußte und Ihr schlecht war. Ich bin jetzt auf vieles im Netz gestoßen,was mit dem Magen zusammen hängt. Exsikkose,soll bedeuten,das Sie einen Trockenen Mund hat.Was jetzt aber nicht mehr der fall ist,da Sie wenigsten`s 3 Liter trinkt,was ich auch von Ihr verlange. Ich versuche mal den Befund hier mit an zu hängen,damit sich jeder der das liest eine Vorstellung machen kann.Denn dies alles auf zu schreiben,da würden mir echt die finger hinter schmerzen. Ansonsten ist es dieser Verdacht gastritis dd beginnende gastroenteritis exsikkose Ich bedanke mich bei Euch allen und Wünsche Euch einen Sonnigen Sonntag. gr.Uwe

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von StephanZehnt, 125

Hallo Uwe,

Deiner Frau wurde eine beginnente sogenannte Magen -Darm-Katarrh diagnostiziert. Das heißt umgangssprachlich auch Magen-Darm-Grippe, Brechdurchfall,bedingt z.B. durch Bakterien....! Wenn man öfters brechen muss und evtl. auch noch Durchfall ( Diarrhoe) bekommt kann der Körper austrocknen. Darum die leichte Kost (Zwieback) und Tee wie vom Arzt beschrieben

Man kann sich eine Elektrolytlösung selbst mischen

Also in einem halben Liter stilles Mineralwasser (oder abgekochtes Leitungswasser) einen Teelöffel Salz und sieben Teelöffel Traubenzucker oder Ersatzweise Haushaltszucker und für den besseren Geschmack einen halben Liter Saft /Kräutertee / Früchtetee ... danach gut mischen.

Wenn es nur Wasser (abgekocht bzw. Sprudel) sein soll, zwei Esslöffel Rohrzucker odgl. und einen Teelöffel Kochsalz auf einem Liter Wasser mischen.

Also Schonkost +Tee oder oben genannte Elektrolytlösung um die verloren gegangen Mineralstoffe wieder auszugleichen für den Körper!

VG Stephan (gute Besserung Euch beiden...)

PS. bei deutlicher Verschlechterung ..Fieber ..natürlich zum Hausarzt !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community