Frage von ambiente, 57

Ganz seltsames Ding am After - zu welchem Arzt??

Hallo,

leider mit einer ziemlich unangenehmen Frage :( Ich bin w, 33 Jahre alt. Ich hatte schon immer am After so ein kleines "Ding", ein Hautüberschuß, der aber nicht weiter gestört hat. Seit einiger Zeit ist ein neues Ding aufgetaucht, das ich bis jetzt nicht weiter groß beachtet habe. Eben habe ich mich mal getraut und mit einem Spiegel geguckt und einen ziemlichen Schock erlitten. Das Ding sieht zwar auch aus wie ein Hautüberschuß, ist aber an einer Stelle offen, wie eine Art "Tasche", und drinnen ists wie rote Schleimhaut und nass (als ich mit Klopapier drübertupfte waren da Flecken). Auf der Toilette tut es ab und zu weh, aber nicht immer.

Kann mir jemand sagen welcher Arzt da zuständig (auch der Urologe bei weiblichen Patienten) und was das sein könnte? Kann das eine Hämorrhoide sein? Kann ich das entfernen lassen? Ich habe echt grad Ganzkörpergänsehaut die garnicht mehr weggeht, weil ich das so eklig finde :(

Danke im Voraus

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Fischkopp, 57

Hallo ambiente, der Proktologe ist für dich der richtige Arzt. Sprich mit deinem Hausarzt und lasse dir eine Überweisung geben. Gute Besserung! Fischkopp

Kommentar von ambiente ,

Vielen Dank, werde ich gleich morgen machen

Antwort
von gerdavh, 53

Hallo ambiente, eine operative Entfernung von Hamorroiden wird nur in ganz schlimmen Fällen - vor allem, wenn sie innen liegen - vorgenommen. Bei Dir sind sie ja offensichtlich äußerlich und somit mit Creme behandelbar. Sei doch froh - eine Hamörroidenoperation ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Die meisten Patienten können wochenlang danach nur auf einem speziellen Kissen sitzen. Also versteife Dich mal besser nicht auf eine OP. Die Salbenbehandlung, konsequent durchgeführt, hilft!!! Grüße Gerda

Antwort
von elliellen, 45

Hallo! Ein Proktologe wäre in dem Fall der richtige Ansprechpartner. Mache dir keine Gedanken, wenn es sich um Hämorrhoiden handelt, wird er dir eine Creme verschreiben, welche deine Beschwerden lindert. Alles Gute

Kommentar von ambiente ,

Vielen Dank! Kann man diese Dinger nicht dauerhaft operativ entfernen lassen?

Kommentar von elliellen ,

Wenn es sich um Hämorrhoiden handelt, diese kann man auch entfernen lassen.

Kommentar von ambiente ,

Danke!

Antwort
von Anna3579, 37

Hallo ambiente,

der Proktologe wurde hier ja schon ausreichend genannt. Deine Beschreibung klingt für mich allerdings nicht wirklich nach Hämorrhoiden. Wenn Du schon ein Hautläppchen in dem Bereich hast, ist es wahrscheinlicher, dass es sich um Marisken handelt. Diese sind aber eigentlich harmlos und schmerzfrei, können sich aber auch entzünden (Du sagtest ja, dass es offen ist und nässt). Der Weg zum Proktologen ist sicherlich ratsam.

Viele Grüße und gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community