Frage von jeanny13, 17

Gangstörung nach Krankengymnastik?

Hallo, ich habe im unteren Rücken schmerzen und bin schon seit einem Monat in Physiotherapie. Mein Rücken sieht schon kräftiger aus lt. Therapeutin. Jedoch schwanke ich oft nach links und auf der rechten Seite bei der Leiste zieht es.

Woran kann das den liegen? Oft hab ich das erst nach der Gymnastik zu Hause. Der Orthopäde hat mir nur eine Spritze gegeben, war nicht sehr sinnvoll.

Könnte ein Chiropraktiker weiterhelfen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Winherby, 14

Wofür/wogegen (Schmerzursache?) bekommst Du denn die KG? Mit diesem Grundproblem hängt vermutlich auch dieses Symptom der Gangstörung zusammen. Das solltest Du beim nächsten Termin mit der Therapeutin besprechen. 

Hast Du dabei sowas wie Schwindelgefühl? Oder ist es eher ein Schwächeempfinden, das Dich nach links schwanken lässt. Und ist/sind diese Empfindungen nur beim Gehen, oder auch im still Stehen, oder gar auch im Sitzen? Fragen über Fragen, besprich es vor Ort, da kommt mehr bei rum, als im Net zu forschen. LG


Antwort
von kreuzkampus, 16

Zunächst mal: Was sagt die Therapeutin zur Gangstörung?



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community