Frage von elfchen, 44

Gamma-GT Erhöhung

Ich ernähre mich sehr bewusst und achte auf fettarme Ernährung. Bei den Blutwerten gabs auch nie ein Problem. Seit der letzten Untersuchung vor 3 Monaten habe ich jeden Tag 5 süße Mandeln gegessen, die ja laut Hildegard sehr gesund z. B. fürs Gehirn sein sollen. Nun ist der Gamma-GT-Wert von 32 auf 280 gestiegen. Kann das was mit den Mandeln zu tun haben? Alkohol trinke ich nicht. Ich habe einen Gallenstein.

Antwort
von bobbys, 30

Hallo elfchen,

das kann mit einem Gallenstau zu tun haben, allerdingst wären dann auch die AP,Billi ua. Werte mit erhöht.

Man sollte auch daran denken, wenn nur Gamma -GT erhöht ist, das dies auch ein Hinweis auf Kardiovaskuläre Erkrankungen sein kann. Deshalb solltest du dich auch mal beim Kardiologen vorstellen.

Auch Medikamente kommen in Frage.

LG Bobbys :)

Antwort
von Hooks, 27

Nein, das hat eher was mit den Fetten zu tun. Welches Fett nimmst Du? Butter muß nicht in der Leber verstoffwechselt werden, ich las mal, als einzgies Fett.

Schlimm ist auch Zucker, Cappuccino oder die Kombi Eiweiß-Fett-KH.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten