Frage von coeurdours, 165

Fußpilz. Salbe vom Arzt bringt nichts. was tun ?

Ich laufe schon seit dem sommer mit Fußpils rum es wird immer schlimmer und juckt wie verrückt. Ich weiss langsam nicht mehr was ich machen soll den die cortison creme vom arzt bewirkt nichts. Gibt es vlt haushaltsmittel etc ?

Antwort
von Mahut, 144

Hole dir mal aus der Apotheke Übermangansaures Kali, das wird zur Desinfektion genommen, vor allen bei Pilzen, früher hat man es auch bei Fußpilz eingesetzt so bin ich als Kind mein Fußpilz losgeworden. Du kannst ja mal nach Übermangansaures Kali googeln

Aber Vorsicht, es färbt.

Antwort
von DrDelventhal, 165

Cortison kann den Juckreiz lindern und die Entzündung hemmen, beseitigt aber keinen Pilz.

Hier ist mal ein Blog-Artikel, den ich zu dem Thema Haut- und Nagelpilz geschrieben habe. Ich hoffe das der Dir ggf. etwas weiterhilft. http://www.dr-delventhal.de/patienten-informationen/pilzerkrankungen-der-haut-od...

Ich drücke die Daumen, das kann ja doch sehr lästig sein.

Antwort
von wasadansk, 136

Wenn du den Pilz schon seit Sommer hast und die Salbe vom Arzt nicht hilft, wieso warst du in der Zwischenzeit nicht schon wieder dort und hast dir was anderes geben lassen? Ich glaube Hausmittel helfen da nicht viel.

Antwort
von Marei, 139

Hallo,

zuerst solltest du zum Hautarzt gehen. Dort wirst du eine Salbe verschrieben bekommen, mit der du deinen Fußpilz behandelst.

Wichtig ist, dir sog. Zehensocken zu kaufen, die du während der Behandlung bereits anziehst. Und dann solltest du in Zukunft nur noch Zehensocken tragen.

Viel Erfolg

Marei

Antwort
von kreuzkampus, 124

Lies Dir das hier mal in Ruhe durch. Vielleicht kommst Du damit weiter. Das sind 5 Seiten-also bitte weiterblättern (unter Abs. 4) http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/haut/krankheiten/tid-6996/fusspilz_aid_6...

Antwort
von anonymous, 118

Wenn du einen normalen Fußpilz hast, wird die Canesten oder Lamisil aus der Apotheke weiterhelfen. Mach einen täglichen Fußbad mit Teebaumöltropfen. Trockne dann die Füße ganz gründlich aus. Benutze auch Teebaumölfußcreme. Wichtig ist auch, dass du deine Schuhe desinfizierst. Am besten jeden Abend. Über Nacht trocknen sie wieder aus. Als Socken rate ich dir zu den Socken mit Kupferfasern. Ist eine neue Entwicklung aus Amerika. Es sind weiche, warme und sehr gesunde Socken, die die Pilze abtöten. Kupfer hat ja bekannterweise sehr gesundheitsfördernde Wirkungen. Viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community