Frage von EmmaBW, 21

Fußgelenkschwellungen nach Kreuzband-OP?

GUten Tag Zusammen,

leider hat es mich im September erwischt und ich habe mir leider mein Knie sehr ramponiert, sprich: Vorderer Kreuzbansdriss, Innenbandriss, Einriss des Außenmeniskus und "Infraktionen" des Schienbeins und des Oberschenkels durch einen Sturz. Es folgte leider erst Ende Oktober eine Knie-OP, bei der das Kreuzband durch Semi- und Gracillissehne ersetzt wurde. Die Heilung verlief soweit bisher (fast) ohne Komplikationen, und ich bin auch voll im Soll was den Reha-Plan angeht. Ab der 9. Woche nach OP und Kontroll-Röntgen (wg. der Infraktionen) konnte ich auch ohne Gehhilfen laufen - mit Schiene.

Leider habe ich seit der OP immer mal wieder Probleme mit meinem Sprunggelenk, dieses wird nämlich ohne ersichtlichen Grund immer wieder dick. Vor einigen Wochen war sogar die Wade dazu angeschwollen und ich hatte höllische Schmerzen und bin zum KH (Sonntags). Muss dazu sagen, dass ich bis dahin täglich meine Thrombosespritzen gesepritzt habe... Im KH wurde Blut abgenommen und die Werte usw. deuteten alle auf Thrombose. Entsprechend bekam ich nochmals eine Thrombosespritze und Macumar verabreicht und musste im KH bleiben. Am folgenden Morgen wurde das komplette Bein per Ultraschall untersucht, aber nichts gefunden, sodass sich der Verdacht nicht bestätigt hat und ich keine weitere Behandlung bekommen habe - außer weiterhin die Thromboseprophylaxe.

Das st aber nun schon einige Wochen her. Mittlerweile ist es so, dass mein Knöchel immer noch ständig anschwillt. Lt. Azt und Physiotherapeut kann das schon mal vorkommen, ich soll weiterhin meinen Thrombosestrumpf für die Durchblutung (die wohl sehr schlecht ist laut Messungen) tragen und MOrgens und Abends Kalt/WarmDuschen am Bein durchführen, um die Durchblutung anzuregen... Ohen nennenswerten Erfolg.

Habt ihr evtl. noch Tipps oder so? Ich werde das Thema bei der nächsten Kontrolle auch definitiv nochmal ansprechen, aber was gibts evtl. noch für Sachen, die man machen kann, um das Anschwellen zu verhindern?

LG und Danke vorab für eure Tipps!

Antwort
von Winherby, 8

Hallo Emma,

könnte es sein, dass bei diesem Sturz nicht nur das Knie betroffen war, sondern auch der Knöchel? Es kommt garnichtmal sooo selten vor, dass bei nach Unfall die ganz offensichtliche, -weil sehr schmerzhafte-, Verletzung am Knie eine andere weniger schmerzhafte Verletzung derart überlagert, dass die zweite Verletzung erstmal garnicht wahrgenommen wird.

Wenn also das Sprunggelenk ärztlich nach dem Unfall nicht begutachtet wurde, sollte dies mal nachgeholt werden. Wurde denn jetzt (Sonntag) im Krhs auch das Sprunggelenk untersucht, oder hat man sich ausschließlich um die Schwellung gekümmert? 

Betroffen ist zumeist der Bandapparat, aber auch die Gelenkknorpel der Sprunggelenke können ein stumpfes Trauma erlitten haben.

Eine zweite Möglichkeit ist, dass Du im Sprunggelenk bereits vor dem Unfall einen gewissen Verschleiß am Knorpel hattest, der aber noch nicht so weit fortgeschritten war, dass er Beschwerden machte. Nun ist durch den Unfall, oder spätestens durch das mühsame Gehen nach der Knie-OP,  eine solch starke Fehlbelastung für das Sprunggelenk entstanden, dass sich der Verschleiß nun "meldet". 

Man kann es drehen und sehen wie man will, ich denke Du wirst um eine gründliche Untersuchung des Sprunggelenkes nicht herum kommen. Dazu wird mindestens ein Röntgen erfolgen müssen, besser wäre gleich ein CT oder Mrt. 

Unabhängig dieser Untersuchung sollte therapeutisch eine ausreichende Serie MLD verordnet werden.  VG

Kommentar von EmmaBW ,

Ok, daran habe ich tatsächlich noch nicht gedacht, dabei ist es doch so naheliegend... Der Knöchel ist tatsächlich nicht mit untersucht worden und auch beim Thromboseverdacht im Krankenhaus wurde nur wegen der Schwellung untersucht, weitergehend nicht.

Vielen Dank für deinen Hinweis. Da werde ich doch mal vorher wieder mit los gehen und das mal nachschauen lassen... Vielleicht ist da ja was dran!

Antwort
von DanielaD, 2

Das klingt so nach einem Keim. Du solltest das mal Diagnostizieren lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten