Frage von Uschilein60, 1.201

Fuss - geschwollen aber einseitig

Hallo ich bin ganz neu hier und hoffe dass meine Frage auch beantwortet wird. Ich habe schon seiet einigen tagen immer dicke Füsse und meist erst ab dem Nachmittag. Über Nacht geht die Schwellung zurück. Meine große Sorge ist, das der linke Fuß mehr geschwollen ist als der rechte. Hat das einen Grund? Ich danke sehr. Uschilein60

Antwort
von annemariah, 1.107

Das hört sich für mich nach Wasser in den Beinen an. Das kommt besonders, wenn das Wetter so warm und schwül ist, wie in den letzten Tagen. Hilfreich ist es, wenn du die Beine ab und an hochlegst und vielleicht einen kühlen Lappen auf die Beine legst.

Antwort
von pferdezahn, 1.022

Dies sind Wassereinlagerungen in den Beinen, bzw. in den Fuessen, und deuten auf ein schwaches Bindegewebe hin. Kann auch durch die hohen Temperaturen (Waerme und Hitze) entstanden sein. Gewiss, wenn Du die Beine hochlegst oder Dich hinlegst, verteilt sich das Wasser wieder im Oberkoerper. Es kann sein, dass die Herzseite davon etwas staerker betroffen ist, als die rechte Seite. Langes sitzen oder stehen kann auch dazu beitragen. Sollte es nicht wieder weggehen, dann kannst Du Dir von Deinem Hausarzt Wassertabletten (es gibt auch pflanzliche) verschreiben lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community