Frage von Gilla42, 868

Für welche Krankheit wird Nukleozym 4 genommen?

Antwort
von Nelly1433, 662

http://www.symptome.ch/vbboard/gesundheit-allgemein/2439-lichen-sclerosus.html sagt:

Schlangengifttherapie deckt sehr breite Palette ab an Krankheitsbildern. Horvi-Nukleozym (von 1-26) für z. B. folgende Krankheiten:
Horvi-Nukleozym comp 1
Spezialpräparat bei Lungenentzündung, Lungendefekten generell
Horvi-Nukleozym comp 2
Trigeminusneuralgie, Migräne, Kopfschmerzen jeder Genese
Horvi-Nukleozym comp 3
Ischias, Spondylarthrose, Arthritis, Bechterew-Krankheit, spastische Spinalparalyse, Tibialislähmung (Lähmung der Waden und Fussmuskulatur)

 Horvi-Nukleozym comp 4
Arthrosis deformans, Polyarthritis, Gelenkneurose, Muskelatrophie

 Horvi-Nukleozym comp. 5
Rheuma, besonders Weichteilrheumatismus, Arteriosklerose, Hyperlipidämien
Horvi-Nukleozym comp 6
Werlhof-Krankheit, Thrombipenie
Horvi-Nukleozym comp 7
Hämolytische Anämien, Hämorrhoiden, Mastdarmvorfall
Horvi-Nukleozym comp 8
Venenentzündung, Ekzeme, Gürtel-, Gesichtsrose, Endangiitis obliterans, Thrombangitis obliterans, Psorisasis
Horvi-Nuklaozym comp 9
Thromboembolie, Lungenembolie, Polyzythämia rubra< vera
Horvi-Nukleozym comp 11
Hypertonie, Tachykardie, Hyperthyreose, Struma mit gleichzeitiger Herzmuskelschwäche
Horvi-Nukleozym comp 12
Glaukom (grüner Star), Katarakt (grauer Star - Linsentrübung), Konjunktivitis, Uveitis, Iridozyklitis, Retinitis, Sehschwäche
Horvi-Nukleozym comp 12a
Glaukom mit erhöhter Blutungsneigung, Sehschwäche, Glaskörpertrübungen, Katarakt, Uveitis, Iridozyklitis, Retinitis
Horvi-Nukleozym comp 13
Leberzirrhose, mit Pfortaderstauung, Lebertumore, Leberhämangiome, Nasenbluten durch Überdruck bei Pfortaderstauung und dadurch bedingte Kopfschmerzen
Horvi-Nukleozym comp 14
Lungen-CA, Lymphgranulomatose (M. Hodgkin), Non-Hodgkin-Lymphome
Horvi-Nukleozym comp 15
Melanome, Basaliome
Horvi-Nukleozym comp 16
Beckentumore mit Blutungen, Gehirntumor
Horvi-Nukleozym comp 17
Prostatakarzinom, Prostatahyperplasie (Prostataadenom), Prostatitis
Horvi-Nukleozym comp 18
Lateralsklerose amyotrophe, Demenz, Alzheimer-Krankheit
Horvi-Nukleozym comp 19
Sklerodermie, CREST-Syndrom
Horvi-Nukleozym comp 20
Apoplexie, Ischämie-Syndrom, Embolie, arterielle Durchblutungsstörung
Horvi-Nukleozym comp 21
Akrozyanose (periphere Durchblutungsstörungen), Raynaud-Syndrom, Kälteagglutininkrankheit
Horvi-Nukleozym comp 25
Lungen-Tbc, Arthritis tuberculosa
Horvi-Nukleozym comp 26
Darmträgheit, Obstipation, Megakolon, Verwachsungen und Verklebungen nach Operationen im Darmbereich

Antwort
von Zweimal, 400

Die Anwendungsgebiete müssten im Beipackzettel aufgeführt sein.

Ich finde es nur merkwürdig, dass ich keinen im Internet finde, wo das Mittel doch gegen so viele Krankheiten helfen soll.

Irgendetwas scheint da nicht zu stimmen.

Kommentar von StephanZehnt ,

Nun es geht da um ein Homöopathiesches Mittel wo angeblich Schlangenenzyme drin sein sollen. Die Kosten Grundpreis irgendwo zwischen 800 € und 1200 €  also es lohnt sich!

Es gibt ja immer Patienten die auf Wunder hoffen wenn dann kurzfristig eine bescheidene Besserung eintritt  klingelt die Kasse danach wenn der nächste Schub kommt  halt Pech gehabt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten