Frage von liltunechi95, 320

Früher Sixpack-Jetzt Blähbauch WARUM?

Seit ca. 4-5 Monaten habe ich einen großen Blähbauch, obwohl ich eigentlich lang und dünn gebaut bin, ich habe mich mein leben lang vegetarisch, aber trotzdem eher ungesund (fastfood, chips, cola,...) ernährt, aber habe im grunde über den tag verteilt eher wenig gegessen. Dann vor ca. 7 Monaten habe ich angefangen mehr zu essen und dafür nur noch wasser zu trinken, eine gesunde ernährung wurde mir durch meine begeisterung für Kraftsport wichtig. Am Tag komme ich im schnitt, auf 2700kcal (meist um die 420g Kohlenhydrate,90g Eiweiß und 50g Fett). Jetzt vor 2 Monaten bin ich auf vegane ernährung umgestiegen, aber mein Bauch wird keinesfalls besser (ob er schlechter geworden ist, kann ich nicht beurteilen..)

Schmerzen oder so habe ich keine, aber ich fühle mich rein optisch nicht wohl, da ein dicker bauch nicht zu meinem restlichen körper passt.

Blutwerte sind laut Ärztin ganz normal. Ulrtaschall hat auch nichts ergeben.

Ich bin 1,86m groß und wiege ca. 69 kg

Die Bilder im Anhang sind einmal von vor 8 Monaten und von heute!

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen :D

LG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Winherby, 225

Weniger Zucker essen und gut ist, meistens ist es so. LG

Antwort
von Sachsenmadel, 283

Ich nehme an, dass sehr viel rohes Gemüse auf deinem Speiseplan steht. Viele Menschen vertragen davon nicht so viel. Man kann das Gemüse auch dünsten und etwas Fett zusetzen, dann ist es bekömmlicher.

Antwort
von liltunechi95, 220

So, falls es jemanden interessiert: der grund ist ein darmpilz namens candida albicans, ist recht leicht zu behandeln, mit natriumhydrogencarbonat und nystatin! schon nach einem tag sieht mein bauch viel normaler aus!! :D

Antwort
von morgane, 181

Ich empfehle dir, mal einen Heilpraktiker zu konsultieren, der auf Darmprobleme spezialisiert ist. Ernährungstechnisch sind Heilpraktiker oft bewanderter als Aerzte. - Kann es sein, dass du Kuhmilch nicht verträgst?

Antwort
von Dancergirl, 158

Vielleicht ist es ja eine Verdauungsstörung.. ich würde mal den arzt fragen.. Wir sind ja hier alles nur Laien.

Kommentar von Winherby ,
Wir sind ja hier alles nur Laien.

Warum sagst Du sowas? Zur Info für Dich: Hier sind mindestens 4 Ärzte zu Gange.

Kommentar von Ungesund ,

... seit neustem 5 ...

Antwort
von mrshealthy, 170

Hallo liltunechi95,

ich würde damit auf jeden Fall nochmal zum Arzt gehen. So ein Blähbauch von "heut auf morgen" ist definitv nicht normal.

Evtl sollte er dich zu einer Magenspiegelung schicken, um zu checken ob irgendwelche Bakterien od. anderes sich im Magen befinden und du deshalb so reagierst.

LG und gute Besserung!

Antwort
von Symbiose, 151

Also ich bekomme immer gerade von Rohkost, Gemüse, Salat etc. einen Blähbauch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community