Frage von Milchshake23, 4

Freundin musste spucken, bin ich jz auch infiziert?

Also unsere Klasse hat in der Schule übernachtet. So um 3 uhr nachts weckt sie mich und sagt mir das ihr übel is. Dann hat sie bisschen gebrochen. Mein schlafsack lag ja neben ihr wir haben nebeneinander geschlafen. Ich denke es könnte sein weil wir Würstchen, komische muffins(sind zusammen gefallen) und chips gegessen haben. Oder es ist ein Virus. Ihr brechen hat sich mehr wie Husten angehört. Dann hat unsere Lehrerin um 3 uhr nachts ihre mutter angerufen und die hat sie dan abgeholt. Werde ich jz auch krank?!

Antwort
von dinska, 3

Das muss nicht unbedingt sein. Ich habe mal meine Freundin gepflegt, als sie Pfeifersches Drüsenfieber hatte und habe auch keins bekommen.

Antwort
von Bellavista, 1

Hallo, tja, das hängt davon ab, warum Deine Freundin erbrochen hat...war es ein Virus, kann es sein, dass Du Dich angesteckt hast, aber das auch nur, wenn Deine eigene Abwehr nicht damit fertig wird. Wenn Sie einfach nur zu viel oder zu viel durcheinander gegessen hat, dann ist das nicht ansteckend...spätestens morgen wirst Du es wissen:)

LG

Bellavista

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten