Frage von netto12, 141

Frage zu Augenbrauennerv

Was können die Leute tun , bei denen ein Augenbrauennerv gerissen ist, welche dann mit einem losen Gefühl die Augenbraue so gut gleichmäßig ständig nach oben bewegen können. Kann das überhaupt noch geheilt werden?

Antwort
von gerdavh, 141

Hallo, man kann hängende Augenbrauen durch gezielte Gesichtsgymnastik eventuell durch Muskelaufbau korrigieren. Ich würde das mal ausprobieren. Hier ein Buch, was ich sehr empfehlen kann. Davon abgesehen, können gerissene Nerven durchaus auch wieder zusammenwachsen, hängt vom Verletzungsgrad ab.

Natürliches Facelifting, Autor: Carole Maggio, Weltbild-Verlag

lg Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Dieses Buch gibt es anscheinend nur noch gebraucht zu kaufen, siehe Link oder Du schaust mal bei ebay

http://www.amazon.de/Natuerliches-Facelifting-Carole-Maggio-B%C3%BCcher/s?ie=UTF...

Kommentar von netto12 ,

Nein ich meine etwas anderes, denen hängt keine Augenbraue runter. Dann ist halt der Nerv nicht gerissen. Die können die betroffene augenbraue so gut alleine stark heben und machen das paar Mal hintereinander. Das sieht aus wie ein Tick. Und scheint auch nicht normal zu sein. Was sind die Ursachen dafür und was kann man da tun?

Kommentar von gerdavh ,

Deutsche Sprache - schwere Sprache. Die machen das, weil sie es können.

Antwort
von Friedelgunde, 111

Hm, ich verstehe nicht so ganz, was du meinst. Etwa diese unwillkürlichen Zuckungen von Augenbrauen oder -lid, die manche Menschen haben? Sowas: http://de.wikipedia.org/wiki/Faszikulation ?

Das muss ja nicht unbedingt von einem verletzten oder durchtrennten Nerv herrühren, sondern kann z.B. auch durch Überbeanspruchung der Augen ausgelöst werden. Im letzteren Fall helfen z.B. Magnesiumgaben, Entspannung (Palmieren) und leichte Lockerungsmassagen.

Antwort
von MrsBrightside88, 77

Meinst du eine fazialisparese? Gehe zu einem Logopäden, die behandeln Menschen mit Gesichtslähmungen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten