Frage von juejennjue,

Foramenstenose

Osteochondrose C5/C6,geringe Bandscheibenprotrusion und rechtsbetonte,in erster Linie knöchern bedingte,mäßige Foramenstenose

Antwort von Lexi77,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo! Eine "Übersetzung" der Diagnose hast du ja hier schon bekommen. Aber was ist genau deine Frage?

Ging es dir nur um die Übersetzung oder hättest du gerne Tipps zur Behandlung oder was?

Bitte achte darauf, bei deiner nächsten Frage nicht nur ein paar Fakten hier aufzuschreiben, sondern richte eine ganz konkrete Frage an die User hier. Dann wirst du auch ganz sicher viele hilfreiche Antworten bekommen.

Viele Grüße!

Antwort von doktorhans,

Eine degenerative Einengung des Nervenaustrittskanals mit geringfügiger Bandscheibenvorwölbung zwischen 5. und 6. Halswirbel, was sich durch Nervenschmerzen im Arm bemerkbar machen kann.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community