Frage von jumexi, 74

Passen meine Symptome auf fokale Epilepsie?

Hallo ihr lieben :-)

Ich habe folgendes Problem : Seit Anfang des Jahres habe ich so merkwürdige " Anfälle ". Es sind eine Art deja-vus die plötzlich aus dem nichts kommen und dabei fühle ich mich als ob das alles nicht real wäre, bin bei vollem Bewusstsein aber auch irgendwie abwesend in diesem Moment. Habe dabei ein heftiges kribbeln im Bauch und arme so als ob ich gerade Achterbahn fahre und es steil runter geht. Es ist ziemlich unangenehm. Jetzt hatte ich zwei Wochen davon Ruhe und es ist wieder da :-( diesmal aber im Schlaf! Was vorher noch nie der fall war ! Ich merke richtig im Schlaf wie es kribbeln im Bauch und es ist soooo unangenehm .. Werde ständig wach davon und könnte einfach nur anfangen zu weinen :( heute hatte ich es bestimmt schon 4-5 mal! Ich kann mir nicht erklären was es sein kann, habe mal was von fokaler Epilepsie gehört ?? War auch beim Hausarzt und habe laut ihm einen Vitamin D Mangel, aber davon kann sowas doch nicht kommen oder ? Und Ende Juni habe ich erst meinen MRT Termin aber bis dahin halte ich es nicht aus, diese " Anfälle " :( Es ist wirklich unangenehm .... Ich hoffe ihr habt eine Idee was es sein kann ..

Antwort
von dinska, 49

Das kann möglich sein, es muss aber nicht so sein. Auf alle Fälle ist es ein nervliches Problem.

Ich hatte früher auch manchmal nachts nervliche Probleme. Ich war zwischen Schlaf und Wachsein und hatte ein ganz komisches Gefühl, als wäre mir leicht drehend, wenn ich Arm oder Bein bewegte, zuckte es wie ein Stromschlag durch den ganzen Körper.

Erst wenn ich aufgestanden war und mich bewegte löste sich alles wieder auf. Es trat immer in unregelmäßigen Abständen auf und hatte mit Stress nichts zu tun, es kam wenns kam.

Die Ärzte haben nichts gefunden und meinten ich sollte kommen, wenn es zuckt. Das war aber unmöglich, denn nach Bewegung war es ja weg.

Dann bin ich zufällig auf die Bauchselbstmassage gestoßen, habe mir das Buch bestellt und begonnen die Massage 2 mal täglich zu machen. 2Tage bin ich umhergelaufen, als würde ich unter Strom stehen und dann ließ es langsam nach.

Ich mache diese Massage seit einigen Jahren und es ist nie wieder aufgetreten. Vielleicht probierst du es mal aus, das Buch kostet um die 11€, beim Koppverlag oder bei Amazon. Es ist sein Geld wert, wenn auch nur die Anleitung zur Massage wichtig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten