Frage von Jazz1201, 13

Flüssiger Stuhl..

Also schonmal zuvor: ich werd ein paar etwas ekelhafte Details nennen, sorry..

Ich hatte letzten Freitag starke Übelkeit, konnte mich auch kaum bewegen. Von da an immer ab und zu Unterbauchschmerzen. Gestern hatte ich starke Krämpfe im ganzen Unterbauch, vor allem im Darmbereich.

Heute hatte ich dann flüssigen Stuhl. Und mit flüssig meine ich FLÜSSIG, das sah aus als hätte jemand eine Tasse Kakao ins Klo gekippt...Ich muss aber weder wer weiß wie oft aufs Klo, noch hab ich das Bedrängnis dazu. Aber sobald ich "Wasser lasse" fließt es eben auch hinten...

Ich hab nichts besonderes gegessen, nichts getrunken und auch das Verfallsdatum war immer gut. Was könnte es sein?

Ach ja: Ich habe um 18:00 die Pille genommen, und habe ca um 21:20 wieder Durchfall gehabt. Habe dann sicherheitshalber die Pille nachgenommen. Bin mir aber dennoch nicht sicher, ob die Wirkung erhalten bleibt falls die Pille nicht lang genug im Darm bleibt?

LG

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Jazz1201,

Schau mal bitte hier:
Darm Magenbeschwerden

Antwort
von Mahut, 6

Ich würde dir Raten, wenn der Durchfall nicht besser wird, zum Arzt zu gehen, bedenke es ist Freitag, das Wochenende kommt und dann hat keine Arzt auf.

Antwort
von Openend, 5

Du hast dir eine Darmgrippe eingefangen. Wenn du Pille nimmst, solltest du in solchen Fällen vorsichtig sein. Du hast also richtig gehandelt, indem du sie noch einmal eingenommen hast. Notfalls müsstest du zusätzlich mit einem Kondom verhüten, aber wenn die Pille drin geblieben ist, brauchst du dir keine Gedanken zu machen. So eine Darmgrippe dauert in der Regel zwei bis drei Tage und danach merkst du eine deutliche Verbesserung. Alles Gute für dich.

Antwort
von schanny, 4

Du hast Dir wahrscheinlich einen Virus/Bakterieninfekt zugezogen, dass passiert bei wärmeren Temperaturen öfter. Zur Sicherheit würde ich zusätzlich mit Kondomen verhüten. Gegen die Krämpfe helfen Buscopan und gegen die Durchfälle Kohlekompretten, bitte nicht mit Immodium unterdrücken, denn die Viren/Bakterien müssen raus. Trink viel Flüssigkeiten wie z.B. Brühen und Tees, nichts kohlensäurehaltiges oder Blähendes trinken oder essen. Gute Besserung!

Kommentar von gerdavh ,

Hallo zusammen, ich habe den Eindruck, dass im Moment alle Durchfall haben. Im Sommer sind da anscheinend viele sehr empfänglich dafür. Oft die die Ursache einfach, dass man versehentlich mal schnell etwas zu Kaltes trinkt. Grüße Gerda

Antwort
von Amsel1, 3

Die Wirkung der Pille ganz du vergessen ,bei Durchfall kommt die nicht zur Wirkung ,und nachnehmen ,leider das dümmste das du tun kannst,aber klar was soll man alles wissen.Wenn die Beschwerden anhalten ,geh umbedingt zum Arzt.Auch Durchfall soll man nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten