Frage von ela22, 49

Fleck auf der Haut - leichte Erhebung - was kann das sein?

Hallo zusammen

Ich habe schon vor einigen Wochen einen rötlichen Fleck auf meinem Fußrücken entdeckt. Ganz schwer zu erklären wie es aussieht. Hat die größe von einem kleinen Fingernagel (vllt etwas größer) und sieht auf den ersten Blick so aus, als hätte ich mich da leicht verbrannt.
Wenn man ganz genau hin schaut sind in dieser Fläche 2-3 kleine Pickelchen, weshalb ich dachte, dass mich etwas gebissen hat. Als es dann aber nicht weg gegangen ist bin ich dann zu meinem Hautarzt, der nur sagte, dass es so aussieht als wäre da etwas eingekapselt und, dass es nichts Schlimmes sei. Ich sollte eine Antibiotikacreme auftragen und dann sollte es weg gehen. Ist es aber nicht. Und der Fleck ist irgendwie kurios. Mal ist er heller und man sieht den kaum, mal ist der richtig rot. Nach dem Duschen oder Eincremen, also wenn man den Fleck berührt, wird er dicker. Das vergeht dann nach einiger Zeit wieder. Ein Knoten ist nicht zu ertasten, aber 2-3 ganz feine kleine Pünktchen. Ich weiß nicht wie lange ich noch warten soll bis ich noch mal den Hautarzt frage. Hatte das schon mal jemand von euch oder hat jemand eine Idee was es sein könnte? Weh tut es nicht, nur wenn man drüber streicht brennt es minimal.

Würde mich über eure Antworten sehr freuen.

LG

Antwort
von bilderrahmen, 49

Das hört sich für mich nach einem Insektenstich oder Biss an. Zum Beispiel Bettwanzen beißen in die Haut. Geh mit deinem Fuß vielleicht nochmal zum Arzt und kläre ab, ob Bettwanzen oder andere Insekten definitiv ausgeschlossen werden können.

Kommentar von ela22 ,

Vielen Dank für deine Antwort. Komischerweiße habe ich aber nirgendwo sonst so einen Fleck. Naja vielleicht war die Stelle meiner Haut für die Bettwanze besonders lecker. xD Echt komisch. Ich werde er auf jeden Fall noch mal zum Hautarzt gehen. Nicht zu wissen was es genaus ist nervt schon ziemlich.

Antwort
von bethmannchen, 39

Bist du vor einigen Wochen vielleicht mit offenen Schuhen etwas in der Natur gewesen, barfuß über eine Weise gegangen? Disteln z.B. aber auch die Dornen von Brombeeren mit ihren Widerhaken hinterlassen bei leichter Berührung in der Haut ganz feine Stacheln, die man kaum sieht, die aber zu einer Rötung führen und bei Berührung brennen. Das ist wie ein hauchfeiner Splitter in der Haut. Wird die Stelle gereizt, melden sie sich wieder, und dann kommt es wieder zur Ruhe. Das geht so lange, bis das "rausgewachsen" ist.

Antwort
von schmusekatze38, 35

Hallo ella, darf ich fragen was bei deinem fleck rausgekommen ist? Hab glaub ich das selbe problem...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community