Frage von wissenswert,

Fitness unter Wasser

Hi,

mich würde mal interessieren, welche Auswirkungen ein Fitnesstraining unter Wasser, sowie Aqua-Jogging auf den Organismus haben kann und warum so ein Training effektiver sein soll.

Antwort
von atreju,

Gerade Übergewichtige, die sich sportlich fit halten bzw. abnehmen möchten, tun sich mit vielen Sportarten sprichwörtlich schwer. Aqua-Fitness wirkt über Gewichtsentlastung: Das Gewicht des eigenen Körpers wird unter Einwirkung von reduzierter Schwerkraft und Auftrieb als um 10 Prozent leichter erlebt. Übergewichtige leiden häufig an mehreren oder allen Symptomen, die mit Fettleibigkeit einhergehen, daher sind nahezu alle Formen des Aqua-Fitness für sie ideal, nicht zuletzt, weil auch Ungeübte diesen Sport betreiben können. Sehnen, Bänder und Gelenke sowie Wirbelsäule und Hüfte werden geschont, die Belastung ist deutlich vermindert. Der Körper erfährt Auftrieb, während der Widerstand im Wasser deutlich erhöht ist, - das Verletzungsrisiko ist minimal. Je tiefer das Wasser, desto positiver der Effekt: Aqua-Fitness im Tiefwasser bei fehlendem Bodenkontakt löst bzw. verhindert Verspannungen aller Muskelpartien. Besonders die sonst gern stiefmütterlich behandelte Rücken- und Bauchmuskulatur wird in Anspruch genommen.

Antwort
von fragolin,

Das Training ist sehr effektiv, da die Gelenke nicht so strak belastet werden. Schwere Menschen empfinden das Training im Wasser als sehr angenehm, da ein Teil des eigenen Gewichts nicht spürbar ist. Ich habe schon gesehen, dass Ergometerräder auf den Grund des Schwimmbades versenkt wurden, zu Trainingszwecken. Hier ist ein Überblick über Trainingsgeräte http://idealfit.de/

Antwort
von walesca,

Hallo wissenswert!

In diesem Link sind die Vorteile des Aqua-Trainings sehr gut beschrieben. Übrigens: bei vorhandenen Gelenk- oder Muskelerkrankungen kann der Arzt auch "Rehasport Wassergymnastik" auf Rezept verordnen!!! Dann zahlt die Krankenkasse die Anwendungen.

http://www.paradisi.de/Wellness/Kuren_und_Anwendungen/Aqua-Jogging/

Viel Spaß dabei wünscht walesca

Antwort
von AlmaHoppe,

Hallo...

die eher sanften Bewegungen im Wasser sind gut für den Bewegungsapparat-und für das Herz-Kreislauf-System !

Es ermöglicht ein optimal kombiniertes Herz-Kreis-Lauf-und Krafttraining ! Die Gelenke bleiben geschmeidig ohne belastet zu werden.Auch werden zusätzlich noch zahlreiche andere Muskelgruppen gekräftigt !!!

LG AH

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten