Frage von Linda721, 488

Finger geschwollen! Pflasterallergie?

Hallo^^ mir ist vor ein paar Tagen mein Fingernagel sehr stark eingerissen, weshalb ich einen Pflaster auf meinen Finger geklebt habe um die Nagelhaut nicht unnötig zu verletzen. Als ich vorgestern jedoch das Pflaster annahm sah ich, dass ich anscheinend auf den enthaltenen Kleber allergisch reagiere... Die Fingerkuppe ist stark geschwollen und es bildeten sich blasen unter der haut die sich hart anfühlen. Hat jemand vlt eine idee was ich dagegen machen kann? zum arzt gehen finde ich etwas voreilig...

Antwort
von Mahut, 437

Kein Pflaster mehr drauf machen und abwarten, du kannst um deinen Finger zu schützen einen kleinen Verband drum machen. Gute Besserung

Antwort
von IndianerJones, 371

Wenn es sich um eine Pflasterallergie handelt, dann verschwindet die, sobald das Pflaster entfernt wurde. Und da es sich nicht um eine offene, blutende Wunde handelt, könntest du das Pflaster entfernen und die Sache an der Luft heilen lassen. Dann würden auch die allergischen Hautreaktionen verschwinden.

Antwort
von Lyarah, 326

Also ich würde das schon von einem Arzt anschauen lassen. Voreilig ist das sicherlich nicht. Zudem wirst du dann sicher erfahren, ob es sich wirklich "nur" um eine allergische Reaktion auf das Pflaster handelt, oder ob etwas anderes dahintersteckt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community