Frage von marase, 53

Ferse tut beim auftreten weh...

Ich Tanz in einer Narrengilde, und beim unserem Tanz müssen wir sehr oft mit den Füßen aufm Boden aufstampfen. Und beim letzten stampfen hab ich mich wohl an der Ferse verletzt. Ich kann seitdem nicht mehr ohne schmerzen auftreten :( Kennt des jemand von euch? Und kann man sich in der Ferse richtig dolle was kaputt machen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Bennykater, 49

Das hatte ich auch und hatte Fersensporn befürchtet. War es zum Glück nicht. Das sollte aber ein Arzt abklären.

Bei mir waren es die Stellen, an denen die Sehnen angewachsen sind. Die Sehnen haben sich verkürzt, deshalb "zippeln" sie an den Ansätzen und das hatte sich entzündet. Geholfen hat mir eine Behandlung mit DOC-Salbe, die die Entzündung behandelt hat und spezielle Gymnastik.

Diese Salben (DOC, Voltaren) gegen Entzündungen und Schmerzen gibt es rezeptfrei. Sollte es nach ein paar Tagen aber nicht weg sein, solltest du auf jeden Fall doch noch zum Arzt.

Schöne Fastnacht und gute Besserung!

Antwort
von Lytecia, 47

Es kann sein, dass du einen Fersensporn hast. Das ist enorm schmerzhaft aber glücklicherweise nicht gefährlich. Geh zu einem Arzt, möglichst zu einem Orthopäden und lass abklären, ob es sich in deinem Fall um einen Fersensporn handelt. Der Orthopäde wird dir Einlegesohlen in deine Schuhe verordnen, die die Schmerzen lindern werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten