Frage von Angelina64, 42

Fernseher, Empfangsantenne, Smart-TV, Gesundheit

Brauche einen neuen kleineren Fernseher, ca. 22 Zoll. Habe zur Zeit Kabel, möchte aber aus Kostengründen lieber einen Fernseher mit einer Antennte, bei dem ich kein Kabelanschluss mehr benötigte. Frage 1. Ist der Empfang z.B. über DVB-T, wegen der Wellen, schädlicher, als mit Kabel? Frage 2: Welche Empfänger müssen bei dem neune Fernseher eingebaut sein? SAT- habe ich nicht. Frage 3: Ist es sinnvoll einen Smart-TV zu kaufen? Wie gesundheitschädlich ist die Belastung über W-LAN.?

Kann mir jemand ein günstiges Modell empfehlen?

Dank für Eure Antworten.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Winherby, 38

Frage 1. Ist der Empfang z.B. über DVB-T, wegen der Wellen, schädlicher, als mit Kabel?

Diese DVB-T - Wellen sind immer um uns herum vorhanden, ob wir nun ein Empfangsgerät dafür haben oder nicht. Und nicht nur diese, sondern auch noch zig Radiowellen anderer Frequenzen füllen die Atmosphäre dieser Erde. Deshalb ist der Empfang dieses DVB-T mit der entsprechenden Empfangstechnik nicht gefährlich.

Frage 2: Welche Empfänger müssen bei dem neune Fernseher eingebaut sein? SAT- habe ich nicht.

Eingebaut sein müssen muss gar nichts. Aber es gibt Fernseher mit eingebauten Receivern aller Art. Ob SAT, DVB-T oder C, alles ist möglich, aber nichts muss. Es gibt ja auch externe Receiver die Du anschliessen kannst, dann braucht der TV garkeinen eigenen Receiver.

Zur 3. Frage weiss ich nur, dass sich die "Experten" widersprechen. Die einen warnen vor der Strahlenexposition durch W-LAN, andere halten dies für übertriebene Verschwörungstheorie. Ich persönlich nutze die Smart-Funktion unseres TV nicht, da der Rechner für mich zu lahm ist, habe ja schließlich meinen PC, wozu soll ich mich dann mit dem lahmen Smart-TV im Internet tummeln. Aber es ist die Alternative für den, der nur selten mal was im Net suchen will, er braucht sich dafür nicht extra einen PC zulegen. Günstige Modelle haben wir bei Samsung gefunden.

Antwort
von MisterXY, 35

Ich glaube mittlerweile können wir uns ins Zimmer stellen was wir wollen, denn um uns herum sind überall nur noch Sendemasten, Strahlen und Funkwellen. Wo auch immer wir uns verstecken, wir werden immer bestrahlt werden. Deshalb schaue ich selber nicht mehr so großartig danach, welche Geräte ich mir anschaffe und welche nicht. Wofür auch?

Antwort
von kreuzkampus, 29

Auf dieser Seite findest Du alles, was Dein Herz begehrt http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91... DVB-T ist für Dich ja ein Muss; DVB-C ist inzwischen wohl bei allen zusätzlich drin; das empfiehlt sich auch, falls Du Dir doch mal überlegst, über Kabel zu empfangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten