Frage von amerikaa, 1

Fazialesparese durch unfall

Hallo,

hat jemand erfahrungen mit der einseitigen fazialesparese? Sie wurde durch einen Unfall direkt im Ohr ausgelöst. Es ist jetzt 2 Jahre her. Ein par Muskeln kann ich bewegen, doch wenn ich versuche nur das Auge zu schließen bewegt sich mein Mund und wenn ich nur lachen möchte sieht es so aus als würde mein Auge anschwillen.

(Ganz am Anfang war alles ganz schlaff, mittlerweilen sieht man es nicht immer wenn ich mein gesicht nicht anspanne)

Hat jemand damit Erfahrung mit speziellen heilungsmethoden? - habe schon krankengymnastik, homöopathische Methoden probiert.

Kommt es nur mir so vor oder hilft wirklich starke körperliche Anstrengung?

Hat jemand schon mal eine OP machen lassen deswegen?

Danke schon mal

LG

Ich würde alles tun.

Antwort
von StephanZehnt, 1

Hallo A...,

ich könnte Dir leider nur einen Tipp geben wo Du Dich schlau machen könntest und zwar gibt es zwei Foren einmal Krebs-Kompass(org) unter der Überschrift z.B. Facialisparese nach Hirntumor-OP.

Oder auch hier http://www.hirntumor.de/forum/index.php?topic=921.0

Sehr viel mehr kann ich Dir leider nicht zum dem Thema sagen - dies müsste in Deinem Fall eher ein guter Neurologe abklären der dann weis periphere Fazialesparese (Gesichtslähmung). was in Deinem Fall noch möglich und sinnvoll ist.

Ich weis nur aus eigener Erfahrung das man möglichst schnell handeln sollte (nach einem Jahr . ... ein geschädigter Nerv....).

VG Stephan

Antwort
von schanny, 1

Hallo amerikaa, warst Du schon mal in logopädischer Behandlung? Wir sind spezialisiert auf die Behandlung von Fazialisparesen und ich habe schon sehr gute Erfolge mit PNF, Eis und Stimulation und mundmotorischen Übungen bei Patienten erzielen können. Versuch es doch mal, lass Dir eine Verordnung vom Arzt ausstellen. Liebe Grüße und gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten