Frage von Gedankenmaler, 42

Extrem blasse Haut - woher kommt das?

Huhu! Vielleicht kennt sich hier jemand mit Hautfarben im Bezug auf die Gesundheit aus. :)

Ich bin extrem blass. Es ist kein "blass", wie Menschen sich das vorstellen, sondern ich bin fast papierweiß und wurde sehr oft von Leuten darauf angesprochen, von Arbeitskollegen bis hin zu Sanitätern.

Als ich im Krankenhaus gearbeitet habe, hat mich der Oberarzt fast täglich auf mein Befinden angesprochen, weil er meine Gesichtsfarbe als besorgniserregend betrachtete. Ich konnte ihn einfach nicht davon überzeugen, dass das mein natürlicher Hautton ist. Eine Erste-Hilfe-Lehrerin wollte mich ins Krankenhaus bringen, weil sie Angst hatte, dass ich vor ihr kollabiere. Sie meinte, ich hätte zu wenig rote Blutkörperchen. Man kann meine Adern unter den Augen und um den Mund herum sehr gut sehen. Ich war noch nie braun und habe auch noch niemanden getroffen, der blasser ist als ich. Makeup kann ich nicht verwenden, weil selbst der hellste Ton viel zu dunkel für mich wäre. Und ich habe so gut wie alle Marken durch.

Damit wollte ich mal illustrieren, wie sehr dieses Thema doch in mein Leben integriert ist. Und langsam beginnt es, mich zu belasten. Ich habe immer das Gefühl, mich rechtfertigen zu müssen, nur um wieder mit schlauen Sprüchen bombardiert zu werden.

Muss ich mir Sorgen machen? Oder kann ich etwas für eine gesündere Hautfarbe tun?

Ich bin 22, 1,68 groß und wiege etwa 52 Kg. Blutdruck liegt zwischen normal bis eher niedrig. Das letzte große Blutbild war sehr gut. Mir geht es subjektiv auch gut. Deshalb käme ich mir etwas blöd vor, damit zum Arzt zu gehen.

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für Antworten! Nette Grüße!

Antwort
von DrPille, 13

Schüssler beschreibt diese "vornehme Blässe" als Mangel an Calcium Phosphoricum, einem Mineralstoff, den du dir leicht zuführen kannst (Nr. 2). Da du aus dem medizinischen Sektor kommst, kannst du dich ja einlesen. 

Um den ewigen Fragen zu entgehen, empfehle ich dir Rouge zu verwenden und ggf. bei Bemerkungen auf die vornehme Blässe hinzuweisen.

Liebe Grüße

Antwort
von Daath, 13

Hallo Gedankenmaler,

 betrachte es doch vllt. mal nicht nur aus der gesundheitlichen Perspektive, sondern aus der genetischen: unsere Gene legen schon im frühen Stadium fest, wie etwas an bzw. in uns sein soll- unter anderem unser Köperfarbstoff Melanin. Melanin ist verantwortlich für unsere Haar-, Augen-und HAUTfarbe. Je weniger Melanin in dem Körper steckt, desto blasser ist man. Mit zu wenigen roten Blutkörperchen wird es dann wohl nicht soooo ganz hinhauen, weil dein großes Blutbild laut deiner Aussage ja sehr gut war. 

LG

Antwort
von WosIsLos, 16

Am ehesten könnte das ein Vitamin B Mangel sein.

http://symptomat.de/Gesichtsbl%C3%A4sse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community